Seid Ihr gläubig, woran?

19 Antworten

Ich glaube, jedoch nicht an etwas, sondern an jemanden. Mit Gott, dem Vater und Jesus, dem Sohn des Vaters, erlebe ich täglich eine Art Beziehung, Empfangen und Geben. Das kann das Leben allerdings auch mal auf den Kopf stellen. Manchmal nicht so leicht, die letzte Kontrolle aus den Händen zu geben.

Ich glaube an Gott, ich bin Christ.

Mir ist mein Glaube sehr wichtig. Ich finde es schön, wenn Menschen aus ihrem Glauben Hoffnung, Trost und Kraft schöpfen können. Ein solcher Glaube kann das Leben meiner Meinung nach sehr bereichern.

Ich bin Christ. Gott liebt Dich. Wenn Du einiges wissen möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott gibt, dann kannst Du mich z.b. fragen oder auf mein Profil gehen.

Ich finde am Christentum u.a. schön, dass man an einen liebenden, gnädigen Gott glaubt und das die Nächstenliebe sehr wichtig ist.

Ich glaube, man könnte mich, wenn man eine Begrifflichkeit sucht, als Monistin bezeichnen. Da ich an die Einheit in Allem glaube, daran, dass "das Göttliche" wir alle sind, in Allem ist und aus Allem kommt. Nicht im Sinne einer Gottheit, einer Entität, sondern im Sinne des Seins. So auch, dass es kein Jenseits oder Diesseits gibt, das alles quasi universelle Energie ist. Und gleichermaßen existiert.

Nichts ist wirklich trennbar. Alles besteht aus dem selben Grundprinzip, wurde daraus geschaffen, bzw. ist dem entsprungen. Geist, Seele und Körper sind für mich nicht trennbar, auch nicht Geburt, Leben und Tod. Ein Kreislauf aus sich bestehenden Ursachen und Wirkungen. Welche alle miteinander verbunden und verwoben sind.

Deshalb gibt es kein Gleich und Ungleich. Und auch keine Wahrheit in Religionen oder Philosophien, sondern nur neue Erkenntnisse und Wandel.

Woher ich das weiß:Hobby – Recherche

Ich glaube daran, dass böse menschen hart bestraft(karma) werden und das die guten leute die ein gutes herz haben es leichtere zukunft haben werden

Sternzeichen.

Und ich habe zusätzlich noch so ein wenig meinen eigenen Glauben. Also ich gebe Dingen selber eine Bedeutung (z. B. einem Stein und dass dieser mir immer Freude bereitet wenn ich ihn dabei habe)y

Was möchtest Du wissen?