Seid ihr gerne barfuß unterwegs?

15 Antworten

Ich bin sehr gerne barfuß unterwegs. Zuhause bin ich ganzjährig barfuß, das erste was ich mache wenn ich nach Hause komme ist die Schuhe und Socken auszuziehen.

Außerhalb der eigenen 4 Wände bin ich noch relativ selten barfuß, steigere mich aber immer mehr. Ich gehe aber nur im Sommer barfuß, so ab 17-18 Grad. Wenn ich im Sommer nicht barfuß bin, habe ich meistens FlipFlops an, die ich dieses Jahr aber so gut wie nie anziehen möchte

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, so gut wie jeden Tag. Probiers einfach aus :-)

0

Definitiv ja. Heute habe ich das allerdings aus Bedenken wegen Streusalz gelassen - wurde aber direkt angesprochen, warum ich denn Schuhe anhätte :-D.

Zu Hause und bei Freunden bin ich meist barfuß, da ich seit einer Weile meine Sneaker knöchelfrei meistens ohne Socken trage und nach dem Ausziehen direkt barfuß bin.

Unterwegs nicht, außer wenn ich verletzt bin und auf Krücken mit dem zu schonenden Fuß gerne ohne Schuh gehe.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was war denn mit dem Fuß passiert?

0
@BarfussTobi

Ich knicke öfter mal um und da hilft es, den Fuß einfach mal ein paar Tage zu schonen. Außerdem tut es nicht so weh, wenn man den Fuß nicht benutzt.

0
@schoolboy152

ich hatte früher zu meiner sportlerzeit (handball, basketball) an jedem fuss eine 30° bänderdehnung - seit ich konsequent barfuss laufe (>8 jahre) nicht einmal ! umgeknickt

2

Ja

Zuhause

Im Mehrfamilienhaus, Treppenhaus, Keller und ums Haus

Manchmal auch ausserhalb in der Gemeinde oder im Urlaub.

Dort am Strand oder auf kurz strecken.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Klar, immer gerne. Selbst wenn es jetzt etwas kalt ist, steigt das thermometer doch jeden tag etwas über null und dann geht es gut, so lange ich in bewegung bleibe. Ich spüre so gerne die verschiedenen böden in der stadt und besonders in der natur, im wald und gebirge.

Was möchtest Du wissen?