Seid ihr für oder gegen die Todesstrafen in den USA?

3 Antworten

Ich bin dagegen. Ich kann zwar verstehen wenn die Familien von den Opfern Rache und Gerechtigkeit wollen (die Opfer selbst können es dann ja nicht mehr) aber ich finde jeder Mensch hat das Recht auf Leben. Außerdem gibt es sehr viele Ungerechtigkeiten was die Todesstrafe in den USA betrifft. Das System hat viele Lücken. Zum Beispiel spiel Rassendiskriminierung ein sehr große Rolle. Oder die Tatsache das sich viele keinen kompetenten Verteidiger leisten können. Dann kann es natürlich auch zu Justizirrtümern kommen, das heißt Menschen werden hingerichtet obwohl sie unschuldig waren und das kam erst im nachhinein heraus. Problem ist auch die Schuldfähigkeit. Es kann sein, das der Täter eine geistige Behinderung hat und deswegen nicht wusste was er tut oder es nicht mitbekommen hat.

Und dann muss man noch sagen das die Todesstrafe in den USA keinen eindeutigen Effekt auf die Kriminalistik hat.

Nicht nur in den Vereinigten Staaten, sondern generell gehört die Todesstrafe verboten.

Dem ist nichts hinzuzufügen.

0

finde ich nicht gut

Was möchtest Du wissen?