Seid ihr für NEUWAHLEN oder für JAMAIKA?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Jamaika 66%
NeuWahl 33%

16 Antworten

Jamaika

Hi HansJunka,

ich bin auch auf jeden Fall für eine Jamaikakoalition, obwohl ich eine der anderen Parteien gewählt habe. Es wirden bestimmt keine leichten Koalitionsgespräche, aber sicherlich interessant mit anzusehen. Außerderm funktioniert diese Art der Vereinigung auch nicht schlecht in Schleswig Holstein.

Eine Minderheitsregierung wäre eine Alternative, die ich nie eingehen würde. Viel zu instabil. Viel zu viel Risiko. 

Neuwahlen halte ich auch für falsch. Es würde ein gefährliches Zeichen setzen. Vielleicht würden sogar noch mehr Leute die AfD wählen.

Deiner Aussage über die schon verursachte Destabilität durch das gute Abschneiden der AfD, muss ich wiedersprechen. Klar, es ist echt traurig zu sehen welche Anzahl von Menschen diese Partei gewählt haben. Aber die deutsche Demokratie hat schon mehrere Rechtsaußen Parteien auflaufen lassen. Ich hoffe, dass es mit der Alternative genauso wird. 

Hoffe dies beantwortet deine Frage

Jo

Jamaika

Hallo,

der Wähler hat gesprochen, jetzt ist es an der Zeit eine Koalition zu bilden. Man kann ja nicht so lange wählen lassen, bis das Ergebnis für eine irgendwie andere Koalition hält.

Ich würde meine Stimmen nicht anders verteilen und ich gehe davon aus, dass andere das auch nicht machen würden.

Schöne Grüße

Jamaika

Bin zwar von Jamaika nur so semi-begeistert, weil ich die FDP ungern wieder Regierungsverantwortung tragen sehe und weil ich glaube, dass CSU und Grüne ziemlich inkompatibel sind, aber ich sehe den Sinn von Neuwahlen nicht wirklich.

Was gibt das denn bitte für ein Signal an die Wähler? Man kann ja nicht einfach sooft wählen, bis das Ergebnis passt.

Und ich zum Beispiel würde kein bisschen anders wählen als gestern. Sicherlich geht das vielen Leuten so.

Warum ist Jamaika gescheitert?

Hey ich brauche eine kurzerklärung zu diesen 3 fragen. Finde im Internet nichts danke schon im voraus. 

  1. Warum ist Jamaika gescheitert?
  2. War der FDP-Exit von langer Hand geplant ?
  3. Die Begründung der FDP für das scheitern Jamaikas

Die Gründe des Scheiterns der Jamaika-Koalition: Uneinigkeit und Kompromisslosigkeit.

...zur Frage

FDP-Linder-Sondierungsgespräche?

Was bedeutet das, dass die FDP keine Sondierungsgespräche mehr will bzw die Sondierung über Jamaika abbricht? Gibt es andere Parteien die dafür sind? Was könnten die Folgen davon sein?

...zur Frage

Was ist besser die Koalition oder Opposition?

Die Koalition soll ja die ,,Regierung" sein, aber wenn sie sich dann trotzdem mit der Opposition einig werden müssen, ist die Opposition dann nicht gleich stark wie die Koalition?

...zur Frage

Über welches Themen konnte sich die FDP für die Jamaikakoalition nicht einigen?

Hallo,

welches Thema war der knackpunkt der Koalitionsabbruch?

Was wollte der FDP? Und was wollte die Union?

LG

...zur Frage

Welche Parteien sind Volksparteien und welche nicht?

CDU und SPD sind ja ganz klar die populärsten Volksparteien, aber was müssten Grüne, FDP, Afd etc. machen um auch zur Volkspartei zu werden?

...zur Frage

Bundestagswahlen 2017: Jamaika abgesagt?

Hallo, wie wir ja wissen hat der Chef der FDP "nein" zur Jamaika Koalition gesagt. Nun würde ich gerne wissen, was jetzt passieren wird. Wird es jetzt eine Minderheitsregierung geben oder Neuwahlen?

Danke schon mal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?