Seid ihr eher introvertiert oder extrovertiert (Persönlichkeit)?

Das Ergebnis basiert auf 31 Abstimmungen

introvertiert 61%
extrovertiert 39%

12 Antworten

extrovertiert

Ich arbeite mit Kunden seit 30 Jahren .. auf diese muss ich aktiv zugehen, da muss man extrovertiert sein. Ich hab auch so keine Probleme damit Menschen anzusprechen, kennen zu lernen. Bringt einfach mehr Spaß im Leben. :)

extrovertiert

Dachte früher immer ich sein ein intro, da mir die Erwachsenen immer gesagt hatten, dass ich so wäre. Habe aber inzwischen entdeckt, daß ich extrovertiert bin und auch Gesellschaft brauche, um mich wohl zu fühlen. Benötige aber auch Zeiten, wo ich alleine bin. Generell bin ich eher Kommunikativ.

Enfj

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Persönliches Interesse, viele Bücher, beobachten & Erfahrung
extrovertiert

Ich bin der der wenig Probleme hat sich frei in der Öffentlichkeit zu bewegen und sich ganz normal zu verhalten, im Gegensatz zu vielen anderen die ich kenne. Wenn jemand neu ist, geht man hin und sagt Hallo. Einsam sein ist etwas wovor ich sehr viel Angst habe, ich möchte Menschen um mich herum nicht missen.

extrovertiert

Ich gehe sehr gern auf Leute zu, quassle mit fremden Menschen in der Schlange wenn es sich ergibt etc.

Früher war ich sehr introvertiert, habe das aber aufgrund von meinem Freund und dem Job ablegen können.

introvertiert

Eigentlich eher introvertiert, aber nicht so extrem, dass ich mich sozial zurückziehe, ich muss einfach nicht ständig im Mittelpunkt sein und tuhe oder sage nichts Unüberlegtes, bzw meine Hemmschwelle ist eher hoch.

Was möchtest Du wissen?