Seid ihr der Meinung mein Freund und ich haben zu wenig Kontakt während seiner Lernphase?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Studiert ihr Freund denn auch und hat Prüfungen? Wie würde sie reagieren, wenn ihr Freund mal eine Weile nicht soviel Zeit hätte? Du machst das schon ganz richtig. Lass ihm seine Zeit, er denkt an dich und vermisst dich mit Sicherheit auch. Das würde sich ändern wenn du jetzt anfängst, mehr einzufordern. Du sagst selbst, es läuft super, dann glaub doch auch daran und lass dich nicht verunsichern.

Danke erstmal, für die vielen hilfreichen Antworten. Und danke an die Erinnerung mit dem Einfordern. =) Das ist total richtig und es fühlt sich auch viel besser an, als ständig zu schreiben, klammern und auf Antworten zu warten. Das ist gut, dass ich drauf Aufmerksam gemacht wurde. Hab gestern einmal angerufen..dann ging er nicht hin und ich habs gut sein lassen. Später hat er zurück gerufen und von sich aus gefragt, ob er noch kommen kann.. er wäre nach ner Stunde fertig mit lernen für diesen Tag. Das war natürlich toll... =)

0

Also ich finde den Kontakt absolut okay. Und für die kurze Zeit der Prüfungsphase ist das auch mal auszuhalten. Danach wird die Beziehung dann ja durch die Semesterferien entschädigt in denen er wohl viel Zeit haben wird.

Im Endeffekt ist das mit der Sms doch ausreichend. Das zeigt dass er an dich denkt, aber er hat zur Zeit eben nicht soviel Zeit für dich. Wenn du damit leben kannst, ist es doch auch egal was deine Freundin darüber denkt. Studiert ihr Freund denn auch? Wie läuft der Kontakt bei euch denn sonst ab, wenn er keine Klausuren hat?

Nein, ihr Freund studiert nicht. Mein Freund und ich sehen uns eigenltich jeden Tag.. man könnte sagen, er wohnt halb bei mir. =) Das ist nur jetzt, wenn er Prüfungen hat.

0

mach dir keine sorgen das ist voll und ganz ausreichend. ich glaube jeder ist froh wenn er sich in aller ruhe auf seine prüfungen vorbereiten kann. wie du schon sagst das ist sehr wichtig für ihn und für seine zukunft. außerdem hat er es dir vorher ja auch gesagt das in der einen woche nicht viel zeit für dich bleibt. nein da musst du dir keine gedanken machen nach den prüfungen seht ihr euch sicher wieder öfter und schreibt und telefoniert auch wieder mehr :)

ich finde das total okay, die sms abends zeigt doch, dass er an dich denkt :) ich würde mir keine sorgen machen, es ist eben wichtig für ihn die Prüfungen gut zu schaffen und du möchtest das ja auch also gib ihm die Zeit die er braucht, er wird dir dankbar sein wenn du ihn nicht stresst :)

also ich bin auch der meinung, dass man, wenn man sich in einer beziehung befindet, regelmäßig kontakt haben sollte. aber gerade in dieser wichtigen phase seines, sogar eures lebens, solltest du nicht zu sehr darauf beharren.

letztendlich setzt er jetzt mit diesen prüfungen den grundstein für seine zukunft. und damit natürlich auch für eure zukunft.

prüfungsstress ist der wahnsinn - gerade im studium. gib ihm ein wenig luft, zeit und geduld deinerseits. sei da, wenn er dich braucht, das reicht im moment völlig aus. du wirst sehen, dass der stress, den er im moment hat, nach der prüfung verfliegt und er wieder mehr zeit hat...

Hey :), nein, das ist vollkommen okay :), es sind doch nur zwei wochen, die haltet ihr schon aus =).. mache deinem freund keinen stress, sonst bist du nachhern schuld, wenn er durch die prüfungen fällt. .. das wäre eine noch längere kontaktärmere zeit, wenn du auch studieren und pfrüfungen schreiben müsstest... aber du wüsstest dann auch, wie sich dein freund fühlt. keine angst, du bist ihm natürlich wichtig, lasse dich nicht von deiner freundin beirren. :)

die einen brauchen mehr Kontakt, die anderen eben weniger. Wenn du sagst er muss so viel lernen, dann gib ihm doch den Freiraum, anders würdest du ihn nur vom lernen abhalten. Ich find das schon okay so, vor allem weil es sich ja nur um zwei Wochen handelt und nicht der "Normalzustand" ist. mach dir keinen Kopf ;-)

naja so lernphasen können auhc echt stressig sein und ständige ablenkung ist dann schlecht um sich ordentlich auf den stoff zu konzentrieren...

ich würde mal die prüfungen abwarten und ihm den raum geben. hab einfach ein wenig verständnis dafür, immerhin meldet er sich ja und schreibt dir was süßes....aber jede stunde ne ablenkung wäre nicht gut zum lernen.

schau mal wie es danach ist und ob es dann wieder eher ist wie vorher...solang würde ich mir keine sorgen machen....auch männer sind da unterschiedlich :)

Was für euch zu viel, oder zu wenig Kontakt ist, das kann nur jeder für sich selbst entscheiden und dann mit dem anderen darüber sprechen.

So wie ich es nach deiner Schilderung sehe ist bei euch alles in Ordnung. Dein Freund kann lernen und hat Zeit für das Studium und die Prüfungen.

Du bist zufrieden mit der "gute Nacht SMS". Vor allem da sie auch vorübergehnd ist.

Also ist doch alles ok.

Ob deine Freundin, oder andere das nicht so sehen, das ist ihre Sache.

Also mach dir keine Gedanken.

Oder willst du anfangen zu spekulieren was ist, oder was sein könnte?Eine Antwort darauf wirst du nicht bekommen. Aber viele unnötige Fragezeichen.

Ich wünsche euch viel Glück und alles Gute weiterhin.

hmh ab und zu telefonieren schadet ja nicht. Er wird bestimmt 15 min. Zeit haben, oder lernt er ununterbrochen ? Außerdem ist es eine gute Abwechslung, nach dem lernen sich eine Pause zu gönnen und die Stimme des Freundes oder der Freundin zu hören....

bei dir ( oder euch ) ist alles i.o.

ihr habt verstaendnis fuer euren partner....

deine freundin kann sich anscheinend nicht in eure lage versetzen..... traurig

Was möchtest Du wissen?