Seid ihr beim Sex mehr die Perversen oder die Anständigen - ist der Sex besser mit fremnden oder mit dem festen vertrauten Pertner?

9 Antworten

Hallo Danieloooooo88,

ich tu mir schwer mit den Begriffen "anständig" und "pervers". In meinen Augen setzen sie eine gesellschaftliche Normierung voraus, die ich aber keiner Gruppe, die gerade Sex hat, zumuten möchte. Davon unberührt ist, dass keiner in dieser Gruppe einem anderen einen Schaden zuführt - auch nicht sich selbst.

So hängt es von der Gruppe ab, was sie miteinander teilen können und wollen. Und so halte es auch ich.

Sind in dieser Gruppe fremde Menschen, also Menschen, die anderen Mitgliedern nicht so vertraut sind, wird sich eher eine geringe Nähe oder die Nähe erst mal langsam einstellen. Sind die Mitglieder alle vertraut, gönnen sie sich mindestens die Nähe, die sie gewohnt sind. Auch wäre ich mit Nähe eher behutsam, wenn ich einen Menschen noch nicht so kenne. Nur beschränke ich Sex auf meine Partnerin, der ich sehr vertraut bin.

Ich habe jetzt bewusst von einer Gruppe gesprochen, da Sex durchaus zu mehreren Menschen möglich ist. Besteht die Gruppe aus zwei Menschen, sei sie ein Paar. Besteht sie aus einem Menschen, ist man sexuell mit sich selbst - und damit immer sehr vertraut.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

ich liebe alle menschen ob eine heidi klum saddam hussein oder elton aus tv total.... alles lebewesen und jeder hat seine gründe

0
@Danieloooooo88

Ich verstehe, was Du meinst, wenn Du sagst, Du liebst alle Menschen.

Kannst Du mir noch etwas helfen, zu verstehen, in wie weit und worin jeder seine Gründe hat - und welche Gründe?

0
@EarthCitizen20

ja ein autfragsmörder muss zb kein schlechter mensch sein, angebot und nachchfrage.

Ein XY Machthaber der enschen unbrigt macht das weil es nun mal schicksal ist

Gute menschen schlechte menschen.... alles bullshit. Die guten brauchen die cchlechten um gut zu sein.

Alles eine lüge.

daher alle menschen sollten sich gegenseitig l ieben. alles andere hat kein sinn

ansonsten funktioniert es niht mehr mmit kultur usw... sorr bad keyboard

0
@Danieloooooo88

Wie kommen wir mit all der Erkenntnis "alle Menschen sollen sich lieben", die mir persönlich ja alles andere als fremd ist, in Deinen Augen wieder zurück zur Sexualität?

0
@EarthCitizen20

hängt doch alles zusammen..... sex ist ja der inbegriff von leben oder nicht???? und wenn sich das leben nicht liebt gibt es kein leben oder nicht????

0
@Danieloooooo88

Da gebe ich Dir Recht.

Ich drehe das ganze sogar noch um - und es wird wieder ein Schuh draus: Liebe ist der Inbegriff von Leben. Und Sex ist der wohl intensivste Ausdruck von Liebe.

Klar, Sex geht auch ohne Liebe - rein technisch.

Es wir aber schnell theologisch, wenn wir sagen, dass Abwesenheit von Liebe uns umbringt. Unter diesen Umständen kann Sex immer noch Spaß machen und auch neue Menschen hervorbringen. Wir können fragen, wie die auf Liebe kommen sollen, wenn sie von nur Abwesenheit von Liebe umgeben sind.

Ich halte es aber für Möglich, das Sex alleine Menschen auf Liebe bringen kann. Das erfordert aber gewisse Erkenntnis.

0
@EarthCitizen20

ja dann bist du einach intelligennter wie ich, ich kann da nicht mithalten, denke du bist über 40 oder so ich bin 30.... danke, denke ich werde mich daran erinnern mal ) lg

0
@Danieloooooo88

Jetzt komm, mach Dich nicht irgendwie "klein". Du bist Du - so, wie ich eben ich bin.

Und glaube mir, diese ganzen theologischen Sachen sind alles andere als einfach - und alles andere als einfach zu beschreiben.

Wenn wir im Sex - und nehmen wir mal Liebe mit hinzu - unterschiedliche Styles und Nähe haben, dann ist das immer etwas, was wir dem geliebten Menschen schenken. Es kann eben nur so weit und tief gehen, wie beide es können und keinem ein Schaden entsteht.

0
@EarthCitizen20

ja du hast recht.... ne mach miiich nicht klein.... fühle mich sehr gut.... komme sehr gut klar... bin auch kein versager denke ich , daher darf ich auch klein sein, immer der tollste zu sein ist anstrengend, das war ich lange, will ic niht mehr sein.....verusche ebenbürtig und so zu sein, macht mir das leben ienfacher :) egal ich habe kaum mehr lust, es war dermannt toll hier auf gf....

weißt du wie es bei mir weiter geht..... BANDITOS!!!!!

ich gehe zu denen, ich halte es alles nicht mehr aus. ich bruache leute hinter mir, will was großes aufbauen.

Ich werde einen neuen weg einschlagen :) hahhahaha

weißt du wieso???? weil es so viele leute gibt denen ich was heim zu zahlen habe, wirklich sehr sehr sehr sherrrrrrrrrr viel

:) es wird ne gefährliche zeit kommen, ich spiele nct mehr :)

0
@Danieloooooo88

Du sprachst von Liebe, die es auf der Welt geben sollte.

Ich höre aber auch ganz andere Töne.

Gib wirklich auf Dich und andere Menschen acht.

0

Was bitte ist "anständiger Sex"? Du meinst so total bedeckt, so das man gar nichts sieht, so das sich der Pullermann und die Mumu nur verbinden? Ohne stöhnen und so? Also für mich gibt es keinen "anständigen Sex". Und was alles darüber hinaus geht, dass ist geschackssache.

Dennoch bevorzuge ich eine feste Partnerin. Weil sich mit der Zeit eine sehr tiefe emotionale Bindung aufbaut und dadurch der Sex richtig geil wird. Bei keinem ONS hast du dieses Gefühl. Natürlich muss man das aber auch richtig anstellen.

Beim Sex gibt es nichts perverses, wenn beide ihren Spaß haben.

Sex mit einer Person die man zwar noch nicht gesehen hat aber gut kennt, stell ich mir aufregender vor.

wie denn kennen, wenn man sich nicht gesehen hat ?
Ist es denn nicht aufregender, wenn man denjenigen schon gesehen hat und sich nun frech vorstellt, wie derjenige wohl unter den Klamotten aussieht und was für heißen Kram man mit ihm/ihr anstellen kann ?

1
@Ranzino

Wenn man viel schreibt, kann man die Person einschätzen. Fremd ist sie deswegen doch noch.

3
@wirbelwindx

ah ok, das wäre dann immer noch ein Blind Date. Würdest du denn dabei schon so heftig Gas geben wollen und mit dem Date in die Laken sinken können ?

1

Meine Mutter beim Sex gehört, bin leicht verstört?

Meine Mutter (Baujahr 1966, getrennt vom Stiefvater vor 1 Jahr) hat seid einer Weile einen festen Freund (mitten in einer Scheidung) von dem sie sich anfangs gestalkt, belästigt und bedrängt gefühlt hat. Sie hat ihn anfangs abgewiesen. Jedoch hat es anscheindend doch gefunkt, wie sie einer ihrer Freundinnin beim Telefonat mitgeteilt hat, welches meine Schwester mitbekommen hat. Nun war ich eben im Bad, welches direkt am Schlafzimmer gegenüber liegt und habe beim raus gehen stöhnende Geräusche VON IHM gehört. Die Vorstellung, das meine Mutter MIT DEM Sex hat ekelt mich extrem an, bin ein bisschen verstört dadurch gerade, auch wenn Sex etwas natürliches ist, welches ältere doch auch genießen sollen dürfen. Ich (22j.) Für mein Teil habe ihn noch nicht akzeptiert und mag mich eh noch nicht so gerne mit ihm unterhalten geschweige morgen wahrscheinlich beiden in die Augen schauen. Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?