Seid ihr auch verärgert über die Preiserhöhung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Alternative. Höchstens  eine andere Spielkonsole oder ein Computer. Aber Microsoft wird auch erhöhen.

Vor einem Jahr haben sie die Preise für PS Plus in USA und Kanada angehoben. Genau auf den gleichen Preis in $. Daher war es nur eine Frage der Zeit bis sie in Europa nachziehen und auch keine Überraschung.

Es ist PS Plus, das kauft man sich einmal im Jahr und es steigt nun von 4,17€ im Monat auf 5€ im Monat wenn man zu regulären Preisen PS Plus kauft (PS Plus findet man auch für 40€ im Internet)

Das macht sich nicht wirklich bemerkbar. Viel schlimmer finde ich versteckte Preiserhöhungen bei Altagsgegenständen und Lebensmitteln die man täglich braucht. 
Da sind mit die 80 cent im Monat wirklich egal und ich finde es lächerlich das man sich darüber aufregt.

Alles wird teurer Sky, Amazon Prime, DAZN, Bahn, Post, Benzin, Versicherungen, ...

Warum das so ist, dürfte klar sein: Sony verdient damit mehr Geld...

Und Alternativen gibt es nicht, wenn du mit der PS4 online spielen willst. Kannst höchstes vor der Erhöhung nochmal ein neues Jahres-Abo kaufen. Das wird dann nach Ablauf des bestehenden Abos angehängt.

Ansonsten mal auf Angebote im PSN-Store achten. Kürzlich gabs das Jahres-Abo auch mal für unter 40€

Wobei man sagen muss: Es kostet einem (auf den Monat heruntergerechnet) gerade mal 83 Cent mehr als vorher. Lässt sich finde ich verschmerzen...

Zunächst einmal musst du ganz genau für dich entscheiden, ob überhaupt eine 50 Euro Mitgliedschaft für dich lohnenswert war.

Ich finde in den letzten 2 bis 3 Monaten war das kostenlose LineUp sehr geil, und ich konnte einige Perlen so noch in meine Bibliothek hinzufügen.

Dazu war ich sehr glücklich darüber, als ich meine PS4 gegen eine PS4 Pro getauscht habe, dass meine Spielstände alle online gesichert waren.

Nun kommt es nun mal zu einer Preiserhöhung von nicht einmal einem 1 pro Monat, dafür soll man wohl angeblich zukünftig sogar noch zwei kostenlose Filme pro Monat erhalten (Gerücht!!). Das würde ich begrüßen und für nicht mal einen Euro zwei HD Filme bekommen, ist sehr fair.

Nun gibt es auch noch zusätzlich die Möglichkeit, sein Abo vorzeitig zu verlängern. Man kann sich die Mitgliedschaft immer mal wieder auf unterschiedlichen Gamerseiten käuflich erwerben, meist für deutlich günstigere Preise. Ich habe noch NIE!!! die vollen 50 Euro für eine Jahresmitliedschaft gezahlt sondern immer bei Angeboten zu geschlagen (meist dann nur 30 oder 40 Euro pro Jahr).

Ich finde das wirklich nicht verwerflich von Sony. Aber das muss am Ende natürlich jeder für sich selbst entscheiden ;)

Hallo, ich habe gehört, das es bessere Gratisspiele geben soll.

Wüsste keine Alternativen!

Was möchtest Du wissen?