Seid ihr auch der Meinung dass Hunde sich viel mehr freuen als Katzen, wenn ihre Besitzer oder Besitzerin wieder da ist?


29.05.2020, 01:46

PS: Danke für die eure Meinungen, ich werde aber nicht mehr auf die Antworten draufgehen, wundert euch also bitte nicht falls mal was ist.

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Ja, weil... 42%
Nein, weil... 42%
Anderes 17%

7 Antworten

Nein, weil...

Das Schwanzwedeln beim Hund bedeutet erstmal nur Aufregung - das hat nicht zwangsläufig etwas mit Freude zu tun.

Aber natürlich ist dem Hund mehr an der Rückkehr seiner Menschen gelegen als einer Katze. Die Katze kommt allein zurecht oder glaubt es zumindest. Ein Hund dagegen weiß, dass er sterben wird, wenn seine Besitzer nicht zurückkommen.

Dieses "Aufgeregt sein" bei der Rückkehr ist also eher auf Stressabbau zurückzuführen als auf Freude.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Selbst Hundebesitzer und ehrenamtlicher Verhaltensberater
Ja, weil...

Hunde sind Rudeltiere, man könnte auch sagen Teamplayer. Zusammengehörigkeit ist für sie existenziell wichtig. Und das Besondere, was keine andere Tierart hat: Sie verstehen, dass wir keine Hunde sind, akzeptieren uns aber trotzdem als vollwertige Sozialpartner (so Martin Rütter). Katzen tun das nicht.

Anderes

Das dürfte auch rasseabhängig und individuell sein, wenn ich Nachhause komme ist mein Kater als erstes an der Tür und begrüßt mich, während der Hund im Wohnzimmer auf seiner Couch wartet das ich ihn begrüße 😂 meine Hündin war da auch noch anders sie kam immer freudig angelaufen, aber unser Rüde lässt sich dazu nicht herab 😂

Ja, weil...

Immer wenn wir nach Hause kommen nimmt unsere Hündin immer meine Hausschuhe und schleppt Sie schwanzwedelnd durchs Haus.

Katzen drücken ihre Zuneigung anders und gewählter aus.

Tut mir leid aber ich muss schon sagen dass ich sowas nicht als Zuneigung sehen kann, Katzen sind halt auch irgendwie nur fürs schmusen gedacht und sie zeigen selbst kaum etwas (so kommt es mir vor)

Immerhin danke für deine Meinung

1
@Michael37776

Das stimmt so nicht, meine beiden Katzen sind gerade bei mir und wenn ich mich bald auf die Matratze lege folgen sie mir...

Dort gibt es nichts zu futtern.

2
@verreisterNutzer

Katzen schmusen ja auch gerne, sie tun ja auch nicht alles für Futter dass habe ich auch nie gesagt.

Ist halt mein bauchgefühl, ich finde zwar Katzen süß aber irgendwie sind sie auch sehr komisch...

0
@Michael37776

Sie sind eigenwillig und selbstständig, könnten auch ohne uns auskommen.

Desto ehrender ist ihre Zuneigung.

0

Was möchtest Du wissen?