Seid Fitnessstudio dicker?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da solltest Du im Fitness-Studio mehr Cardio-Training machen, wenn Du noch pummelig bist. Mach ein Wechseltraining über 1 Stunde Fahrrad/Laufband/Crosstrainier/Fahrrad und 2 x in der Woche Kraft.

Achte auf eine ausgewogene Ernährung, mit einem kleinen Kaloriendefizit vom Arbeitsverbrauch. Erstmal keine Eiweiss-Diät ohne Kohlenhydrate. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4 Trainingseinheiten werden Deinen Körper nicht sonderlich verändert haben. Vielleicht ein paar Mahlzeiten dazwischen? Nicht böse gemeint, aber stelle doch erstmal die Ernährung um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerallesFrager1
30.09.2016, 22:03

Hab ich schon vor 2 Wochen mache jetzt Low Carb Diät:)

0

Frag bitte einen Trainer. Ich wette du trainierst falsch und deine Ernährung ist nicht ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machst du den irgendwas um das Fett noch abzubauen? (Ernährung umstellen?) 
Vielleicht ist die Muskelmasse unter dem Bett und macht dieses nur sichtbarer? :D
Oder es war zu wenig Sport insegesamt, da kann ja noch nicht so viel passieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerallesFrager1
30.09.2016, 22:02

Ich mache sogar eine Diät!

0
Kommentar von DerallesFrager1
30.09.2016, 22:03

Also vor 2 Wochen also vor dem Fitnesstudio hatte ich extrem viel Schokolade und süßes und sehr viel Fleisch und so gegessen also nur ungesundes aber seid 2 Wochen esse ich nur noch Salat, Nüsse und so also gesundes

0

Ich empfehle dir das du mind. 30 bis 45min aufs Laufband gehst. 
10min bringen gar nichts. Wenn du mehr "fettröllchen" hast ist das nicht gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerallesFrager1
30.09.2016, 22:01

Ok werde nächstes mal eine Halbe Stunde mal am Laufband sein danke:)

0
Kommentar von DerallesFrager1
01.10.2016, 01:53

Ja mache ja seid ich im Fintesstudio bin also seid 2 Wochen Low Carb Diät

0

Liest sich schlecht...

Könntest ev. mal dein Gewicht messen und eine Körperanalyse durchführen lassen um heraus zu finden, wie hoch dein Körperfettanteil ausfällt... und wie viel von dem Gewicht Muskelmasse ist... und dir dann hier ein Ziel setzen...

Dann kannst du auf deine Ernährung achten und dokumentieren, wie sich dein Gewicht verändert, je nachdem was du isst... wie viel du isst und was du am Tag machst... an dir selbst forschen... wann fühlst du dich gut? usw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerallesFrager1
07.10.2016, 01:39

Wo kann man eine Körperanalyse machen?

0

Was möchtest Du wissen?