Seid fehrnBeziehung Bauchschmerzen?

6 Antworten

Also, ich hatte das bei meiner Fernbeziehung auch. Er lebte allerdings in einem anderen Land. 
Es waren Bauchschmerzen, aber auch eine totale unruhe und nervositaet in mir.. Ich wusste auch nicht wieso, hatte keine Lust mehr zum essen und mein Tag bestand nurnoch daraus, mit ihm zu reden. Dann gings mir besser
Ich habe ihn einfach so vermisst, dass alles andere unwichtig und nervend war.

Vielleicht sind einige von uns Frauen so. Will jetzt nicht sagen, dass es nichts "ernstes" ist. Wollte nur mal sagen, dass es mir auch so ging und ich top fit war bzw immernoch bin :D

Geh trotzdem mal zum Arzt. Alles Gute :)

Hey Emma11000

Das kann gut damit zusammenhängen, weil dein Freund weit weg ist. Wenn du diese Bauchschmerzen seit dem hat, die aber besser sind, wenn er dich besuchen kommt, dann kann das auch mit deiner Psyche zusammen hängen.

Du steckst noch in der Pubertät, dein Freund ist nicht in deiner Nähe, du vermisst ihn, die Schule, keine richtigen Freunde, das alles kann dich schon mitnehmen und dir geht vieles im Kopf herum, was sich dann auch etwas körperlich auswirken kann..

Warum kannst du nicht mit deinen Eltern sprechen, wie es in dir aussieht, vielleicht könnte dein Papa das dann besser verstehen.

Zur Sicherheit kannst du aber mal zum Hausarzt gehen, dich mit dem unterhalten, deine Symptome beschreiben, damit du für dich sicher bist, dass organisch bei dir alles ok ist.

Du musst keine Angst vor einer Darmspiegelung haben, die macht man  nur, wenn tatsächlich größere Probleme vorhanden sind.

Du könntest auch nur einen Reizdarm haben, der auf Stress reagiert.

Manche Leute müssen immer auf die Toilette, wenn sie beim Einkaufen sind oder wenn sie Aufregungen haben, dann bekommen sie Durchfall. Andere bekommen Magenschmerzen wenn sie Stress haben.

Du steckst erst am Anfang deines Lebens. Du machst dir wohl um Vieles einen großen Kopf. Nimm die Dinge so wie sie sind und sei froh über das was du hast.

Die Schmerzen können viele Gründe haben... Versuchs mal mit einem Arzt und lass die Gesundheit in den Punkten abchecken. Jedoch glaube ich, dass dir im Moment die Fernbeziehung sehr zu schaffen macht und du deswegen diese Probleme hast...

Eigentlich möchtest du mehr, doch aufgrund der Entfernung klappt es nicht und diese Probleme schlagen sich irgendwo nieder.

Extrem peinliche Magengeräusche

Hey Leute, ich habe ein großes Problem. Und zwar habe ich immer in der Schule, in den letzten 2 Stunden extrem starke und laute Magen-/Darmgeräusche. Außerdem Morgens vor der Schule und Abends nach der Schule. Ich weiß einfach nicht woran das liegt. Verbunden sind diese auch mit Bauchschmerzen. Ich habe das jetzt schon ungefähr ein dreiviertel Jahr. Was mich ein wenig verwundert ist, das ich es nur in der Schulzeit habe. In den Ferien habe ich nichts. Mein Magen arbeitet normal und schmerzt nicht. Wenn ich allerdings weiß, das es im Unterricht, in den letzten Stunden laut sein wird, da wir irgendein Projekt haben, gibt mein Magen ebenfalls Ruhe. Was ist das? Ist das psychisch bedingt? Kommt das nur von meinem Kopf? Ich setze mich jedes mal unter Druck, aus Angst, mein Magen wird wieder Geräusche machen.. Wenn es wirklich Kopf-Sache ist, wie soll ich das weg bekommen? Es belastet mich sehr. Ich habe angefangen ab und zu die Schule zu schwänzen aus Angst, mein Magen würde mir wieder zum Verhängnis werden. Ich brauche unbedingt eure Hilfe. Und ja ich weiß, ihr seid alle keine Mediziner, aber vielleicht hatte/hat ja jemand das gleiche Problem wie ich.

...zur Frage

Darmprobleme durch unzufriedenheit, stress und agressionen?

Hallo,

ich habe mal eine allgemeine frage, seit einiger Zeit geht es mir schlecht. Das rührt daher, dass ich total unzufrieden bin und mich über jemand aufrege der nur faul ist. Vorweg, er ist trinkt alkohol aus langerweile und hat keine lust mehr arbeiten zu gehen. Nimmt meine adressdaten um online zu suchten :( (hilfe suchen tut er nicht und ist für ihn zu anstregend)(auf weitere details gehe ich nicht ein, aber ist ein familienmitglied)

okay, aber kann aufregegung bzw. agressionen, unregelmäßiger schlaf und essen, sowie unzufriedenheit sich so extremauf mein Körper (darm) auswirken?

...zur Frage

16, weiblich, herzstechen seid 2 tagen?

Also diesen Montag hatten wir Sport, direkt in den ersten beiden stunden, (falls wichtig ich habe davor nichts gegessen und nur wenig getrunken). ich hatte auf einmal ein richtiges stechen im rechten(da wo das herz ist) Brust Bereich, nach so 2 stunden hatte ich das nochmal obwohl ich nur da saß, nach der schule hatte ich fast keine stechen mehr was mich auch Beruhigt hat. Am nächsten morgen bin ich ganz normal aufgestanden und hatte keine stechen mehr bis wir in der 6. Schulstunde wieder Sport hatten, da hatte ich wieder heftiger stechen, länger als am tag davor. als ich dann zuhause war wurde es besser und ich hatte bis abends keine stechen, als ich mich hinlege wollte hat es kurz gezogen das war es dann auch, heute hatte ich noch keine stechen, ich war aber auch den ganzen tag zuhause und habe mich kaum bewegt. morgen früh habe ich vor zum Arzt zu gehen wovor ich panische angst habe. meint ihr das könnte was sehr schlimmes sein oder habt ihr sowas schon mal gehabt. was soll ich dem Arzt sagen ich habe ja keinen Termin?

ich bin ein Mädchen und 16 , nicht übergewichtig oder so aber auch nicht sportlich

...zur Frage

unregelmäßige aber immer wiederkerende bauchschmerzen

hallo, ich habe seid fast über einem jahr immer wiederkerende bauchschmerzen.egt. fast immer treten sie auf kurz bevor ich in die schule muss.Deswegen war ich seid lestem jahr auch oft nicht in der schule weil die schmerzen an den tagen wo ich nicht da war einfach zuschlimm waren.Natürlich war ich auch schon deswegen beim artz sogar im Krankenhaus und eine Magenspieglung hatte ich auch schon.Dabei kam raus das ich aber egt. völlig gesund bin.Ich glaube mitlerweile selber das ich entwieder richtig physisch krank bin oder es irgetetwas schlimmes hintersich hat.das schlimmer an der ganzen sache ist das mir fast niemand mehr glaubt das ich wirklich diese schmerzen hab.Oft war es auch so das ich wärend der Bauchschmerzen ziemlich in Panik geraten bin und auch schon mind. 3 mal fast in unmacht gefallen bin (weil sich das so schlimm angefühlt hat). Ich kann das aber auch schlecht beschreiben wie sich der schmerzen anfühlt da ich ihn nicht mit irgetwas vergleichen kann.Woran kann das liegen ?

...zur Frage

Jeden Tag schmerzen , was tun?

Hallo Leute,
Ich weiß einfach nicht mehr weiter weshalb ich mich jetzt an euch wende, vielleicht erlebt jemand das selbe wie ich oder hat das selbe wie ich.
Zunächst einmal habe ich seid 3jahren starke Bauchschmerzen, die kamen total plötzlich und gingen seid dem nicht mehr weg. Natürlich wurden die eine Zeit lang besser aber weg waren sie nie. Heute ist es so das ich sie jeden Tag habe, ich habe diesen Sommer mein Abitur angefangen und es ist einfach unmöglich das ich mit diesen schmerzen irgendwas machen kann. Jeden Tag Quäle ich mich in der Schule und versuche es irgendwie auszuhalten, wenn die Bauchschmerzen kommen muss ich auch so gut wie immer auf Toilette und danach wird es meistens besser.
Ich war schon bei unzähligen Ärzten, die so viele tests gemacht haben aber nichts kam dabei raus. Im Krankenhaus hieß es normale Bauchschmerzen die gehen schon weg, daraufhin habe ich unzählige Medikamente bekommen und nichts nützte.
Kein Arzt ist bereit mich krank zu schreiben bzw. mich als schuldunfähig zu verschreiben , ich bekomme höchstens eine Woche krankschreibung die mir aber eh nichts nützen würde , da ich nach der Woche so oder so wieder die Schmerzen haben werde.
Ich habe selber im Internet geguckt und bin der festen Überzeugung das ich das Reizdarmsyndrom habe.
Ich bin total verzweifelt und weiß einfach nicht mehr weiter, es klinkt total albern aber ich habe schon eine Art Depression und Angstzuständen allein schon wenn ich an den nächsten Tag denke. Das Haus zu verlassen ist für mich ein Horror spiel.
Kann mir bitte jemand einen Rat geben was ich tun kann .. zum Arzt gehen nützt ja nichts da es nur als Bauchschmerzen eingestuft wird und das immer wieder ..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?