Seid ehrlich würdet ihr es euch trauern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eigentlich weiß man vor dem Sex ja nicht, wie lang er ist, außer, man hat sich schon darüber unterhalten. Deshalb ist die Frage, ob wir / ich mich trauen würde, sinnlos, denn ich weiß ja nicht, worauf ich mich einlasse. Also erstens ist es noch gut möglich, dass dein Penis noch wächst, doch auch wenn nicht, geht die Welt nicht unter. Frauen wie ich, die beim Sex oft Schmerzen verspüren, wird es freuen (hahaha?). Zum Thema auslachen ist zu sagen, dass das echt Kindergarten ist. Klar, gegenüber ihrer besten Freundin erwähnt das wahrscheinlich jede Frau, aber auslachen würde ICH dich zumindest nicht; ist doch lächerlich. Ein Penis ist, egal wie lang, eh nichts sonderlich Hübsches, also könnte man immer lachen... tut man aber nicht, da auch der weibliche Körper nicht perfekt symmetrisch und so weiter ist. Mach dir bitte nicht zu viele Gedanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit der Technik ist nur eine Ausrede von Menschen, die selber denken, ihr Penis wäre zu klein. Tut mir leid, ist aber so. Wenn du einfach mit dir zufrieden bist ist das schon mehr als genug. Und wenn du tatsächlich Angst vor ablehnung wegen deiner Länge hast, sage ich dir, die Angst wird nicht weniger. Und dein Henri wird auch nicht länger werden. Wenn du eine Frau wirklich magst, und irgendwann mit ihr intim werden solltest, glaubst du wirklich, sie lacht dann über sowas wie deinen Penis? Nein, ich glaube irgendwie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weisst du, warum das "Erste Mal" bei den meisten nicht der Superkracher ist, sondern bestenfalls "naja, war ok"?

Weil man sich vorher einen Riesenkopp drummacht, das es das ultimative Feuerwerk sein muss und supertoll, blabla ... möglichst romantisch und mit trallala ...

Das ist es aber im Normalfall nicht. Je besser man plant und überlegt, was man tut (wann wie tun will) umso mehr geht schief.

Man steigert sich dann rein, setzt sich unter unnötigen Druck und je perfekter man es machen will, umso katastrophaler wird es.

Mach dir nicht so einen Stress. Es ist gar nicht schlimm, wenn das erste Mal nicht der Ultraburner ist ... wichtig ist, WIE man damit umgeht, wenn es nicht so perfekt läuft, wie man es sich ausgemalt hat.

Wenn man mit jemandem schläft, den man wirklich liebt, dann steht der Mensch im Vordergrund und nicht ob es 11, 15 oder 18 cm sind, die da an ihm dranhängen. Jemanden, den man liebt, dessen Charakter und Wärme man schätzt, reduziert man nicht auf die Länge seines Penis und lacht ihn auch nicht aus, sondern genießt einfach die Nähe des anderen als solches.

Was anderes ist es, wenn es nur um Sex geht - keine Gefühle füreinander im Spiel sind ... da kann es schon vorkommen, das sich der andere doof benimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

11cm ist unter dem Durchschnitt aber ich glaube nicht, dass es beim Sex so schlimm wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du eine frau soweit hast, dass sie deinen penis sehen will, dann ist der denke ich egal wenn der nur 11 cm ist ....    normalerweise gehst da nämlich dann so vor dass du zuvor auch was sehen willst.   Kaum ein Mädel würde dannn einfach "nein" sagen nachdem alle Weichen gestellt sind.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du machst dir viel zu viele Gedanken :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin ein mädchen und finde 11cm ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?