Seid 1 monat täglich 2 mal nasenbluten ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

State am besten deinem HNO Arzt oder deinem Hausarzt einen Besuch ab. Hier hat wohl keiner die Nötigen Kenntnisse um ein qualifiziertes Urteil zu fällen. Alles was dir hier gesagt wird sind nur Vermutungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde mal den Hausarzt fragen, ob ein Mineralienmangel (Kalzium, Kalium, Ferrum) vorliegt oder ob das noch übliches Nasenbluten in der Pubertät ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trinkst du denn ausreichend Wasser? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selin2000a
09.03.2016, 22:40

Ja 

0

Ab zum Arzt... morgen reicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?