Sehvermögen/Sehstärke? Mit & ohne Brille?

3 Antworten

Die Zahlen sind deine Sehschwäche in Dioptrien, ohne Brille natürlich. Der Bogen ist eigentlich blöd, den mit Brille solltest du eigentlich die volle Sehkraft haben (bei stärkeren Hornhautverkr. z.B. nicht immer möglich).

Die Dioptrien sagen nur aus wie Fehlsichtig dein Auge ist sagt aber nichts aus wieviel Sehvermögen dein Auge hat.

Du kannst dir das so vorstellen wie ein Automotor. Die PS zahlt gibt an wieviel Power das Auto hat aber sagt ja nichts aus was für ein Auto es ist also Kleinwagen oder Sportflitzer.

Ohne Brille wirst du definitiv eine schlechteres Sehrvermögen haben und mit der Brille hast du wieder 100% Sehvermögen (kannst auch Sehleistung sagen). Die wollen mit dem Formular einfach nur wissen ob du ohne Sehhilfe im Alltag zurecht kommst oder ob du ohne Brille total lahmgelegt bist...mal ganz direkt gesprochen ^^

Und jede Organisation schreibt dafür ein bestimmte Sehleistung vor....die sich von Firma und Aufgabe unterscheiden.

Gruß

du hast das gleiche sehvermögen, das sind ja nur die dioptrinzahlen und die sagen nur aus wie stark deine seheinschränkung ist. darüber wie dein sehvermögen ist ,sagt es nix aus! ch kenne ähnliche formulare wo steht ob es ausreichend korrigiert ist, vielleicht meinen die das?

dann schreibst du ja wenn du mit brille gut siehst!

Erstmal, danke für die Antwort!

Wie meinst du das? Diese Werte sagen nichts über mein Sehvermögen aus? Wenn gefragt ist, Sehvermögen ohne Brille: Ist 0.75 dann nicht richtig? Müsste ich Prozentangaben machen, wie gut ich sehe?

0

Ist das schlimm für die erste Brille?

Ich war gestern beim Augenarzt und da kam raus, dass ich links -4.75 und rechts -2.0 hab + Hornhautverkrümmung auf beiden Augen -0.5

Außerdem hab ich ne eher starke rot-grün-schwäche (das wusste ich aber davor schon) und eher schlechtes kontrastsehen oder so.

Ich gehe heute zum Optiker und bestell mir dann ne Brille und ich wollte jetzt fragen ob die oben genannten Werte viel sind für die erste Brille oder ob das normal ist (ich seh ja schon länger schlecht...)

...zur Frage

Muss das wirklich der Augenarzt entscheiden?

War eben beim Optiker und habe einen Test machen lassen..
Habe Tatsache -0.75 auf dem Zettel gelesen und die Optikerin sagte, dass da schon Sehschwäche vorhanden ist..
Nun sagte sie aber das dies der Augenarzt entscheiden muss ob ich eine Brille bekomme.
Aber warum eigentlich? Wenn ich doch -0.75 Sehschwäche habe, muss ich doch eine Brille tragen?

...zur Frage

Sollte ich meine Brille immer tragen?

Ich hab -0.75 und -0.5 Dioptrien und trage deswegen eine Brille. Da die Sehschwäche aber relativ gering ist, schränkt mich meine Sehschwäche eigentliuch überhaupt nicht ein. Ich sehe im normalen Leben und in der Schule genauso gut. Sollte ich meine Brille jetzt trotzdem immer tragen oder nur manchmal? Werden meine Augen schlechter wenn ich sie nicht trage?

danke

...zur Frage

Brille ohne Sehstärke (Fensterglas) kaufen?

Ich will eine Brille, da sie mir gut stehen, aber ich habe keine Sehschwäche. Deshalb würde ich mir eine mit Fensterglas kaufen beim Optiker. Würde ich eine bekommen? Sieht es blöd aus wenn ich beim Optiker nach einer Brille frage obwohl ich keine brauche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?