Sehtest nicht bestanden, aber keine Sehschwäche?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist vermutlich noch keine 18 Jahre alt und Du hattest noch nie eine Brille, richtig?

Dann ist die Empfehlung mit dem Augenarzt schon richtig, denn nur auf ärztliche Verordnung bekommst Du einen Zuschuss von der Krankenkasse.

Dieser liegt bei ca. 23-25 Euro für beide Brillengläser zusammen!

Wenn Du auf diesen Zuschuss verzichten kannst, kannst Du direkt einen Optiker messen lassen, der sich ohnehin i.d.R. mehr Mühe gibt als ein Augenarzt.

Ob Dir eine Brille nützt, hätte allerdings der Kollege bei F***mann direkt prüfen können, indem er entsprechende Korrekturlinsen in das Sehtestgerät gibt. Auch Du kannst das ganz alleine zuhause testen, indem Du durch ein kleines Loch (ca.1,5mm Durchmesser; sauber gestanzt) in einer Kunststoff- oder Metallscheibe auf kleine Zahlen oder Buchstaben schaust, die ein paar Meter entfernt sind.

https://de.wikipedia.org/wiki/Stenop%C3%A4ische_L%C3%BCcke

Wenn Du durch das Loch deutlicher siehst, bist Du fehlsichtig und brauchst eine Sehhilfe


Hallo Suedstadtindio,

erstmals Danke für die Antwort. Mein Termin beim Augenarzt ist ca im November... da mir dies aber zu lange ist, werde ich wohl auf den Zuschuss verzichten müssen.

LG

0

da meine Freunde den Test mit Leichtigkeit überstanden haben und ich eigentlich keine Sehschwäche habe.
Ich bin 16 Jahre alt und trage keine Brille, Kontaktlinsen oder derartiges, da ich noch nie Probleme hatte und alles bestens sehe.

Hallo AnhTuanNguyen,
wie Deine Freunde sehen, nutzt Dir natürlich überhaupt gar nichts, sie haben ihre eigenen Augen.
Natürlich siehst Du gut, aber gut ist bei Dir wahrscheinlich nur 60 oder weniger Prozent, woher willst Du auch wissen, wie es ist, wenn man 100% sieht, Dein Gehirn hat sich an das Bild von Deinen Augen gewöhnt und macht Dir glaubhaft, dass das gut ist.
Beim Führerscheinsehtest für das Auto fällt man durch, wenn man weniger als 70% Sehleistung hat oder anders, man muss nur 70% gut sehen und besteht.
Augenarzt kannst Du Dir schenken, weil die meisten Augenärzte können die richtige Glasstärke gar nicht feststellen.
Fielmann will sich nur um diese sogenannte Refraktion drücken und schickt Dich deshalb zum Augenarzt.
Eine richtig gute Refraktion dauert 20-30 Minuten und da Fielmann diese Leistung kostenlos anbietet, ist es ihm zu teuer. Zeit ist bei Fielmann der wichtigste Faktor, je schneller der Kunde wieder den Laden verläßt, umso besser. 
Ich empfehle Dir, geh zu einem anderen Optiker, der hat genauso preisgünstige Brillen und er freut sich über Deinen Besuch und schaut nicht auf die Uhr. Gibt aber auch hier andere und schwarze Schafe.

Viel Erfolg.  

Du brauchst dafür normalerweise keinen ausgemachten Termin:)
Bei mir war das gleiche der Fall, ich dachte auch dass ich keine Sehschwäche habe bis zu dem Führerscheintest, da bin ich durchgefallen weil ich kaum die Öffnungen erkennen konnte.

Direkt die nächste Woche zum Brillenladen nochmal gemacht, der ermittelt dann deine Sehschwäche und macht dir Brillengläser, kannst dann direkt mit deinen Eltern deine Brille aussuchen und in ein paar Wochen kommt sie.

Und glaub mir wenn du erstmal ne Brille hast, die dir mehr als 100% durchschnittssehstärke gibt, fragst du dich wie du vorher ohne leben könntest :)

LG Alex

Das kann natürlich gut möglich sein das du kurzsichtig bist. Ich bin kurzsichtig, trage aber schon jahrelang eine Brille. Als ich meinen Sehtest gemacht habe erst beim Erste-Hilfe-Kurs damals und danach nochmal beim Optiker bin ich beide Male durchgefallen. Es ist so wie du beschrieben hast nur das ich trotz Brille nichts erkannt habe. Daraufhin wurden dann beim Optiker meine Werte ermittelt und ja ich brauchte eine neue Brille. Als ich die Brille dann abholen konnte, hab ich den Sehtest erneut gemacht und hab ihn dann bestanden!

ich arbeite beim Optiker...klar kann das sein jeder Mensch ist anders..wieao hast du nicht ein sehtest beim Optiker gemacht?

Ich habe den Sehtest bei Fielmann gemacht :) 

0

dann hat er doch sicher fest gestellt das du eine sehsxhwäche hast...sonst geh zu andere Optiker

0
@NaNa281196

Die meinten ich sollte zum Augenarzt... nun ja das dauert nun 3 Monaten. Evt werde ich demnächst zu Fielmann nochmal hingehen und das da besprechen :) 

0

ja mach das...denn ein Optiker kann genauso viel wie augenarzt

0

Bei den Löcher habe ich auch mehr geraten als gewusst und man hat mir gesagt hätte auf den Augen nur 60% dann hat sie den Test wiederholt und ich hatte laut die aufeinmal 100%
Dann hatte die mich gefragt wie das möglich ist.. fragt mich das..

Der Test ist Humbug, Klage dagegen

Die "Löcher" nennt man Landolt-Ringe und sind dummerweise gesetzlich vorgeschrieben 

0

Die aber nicht jeder erkennt, bei mir wurde danach ein Buchstaben Test gemacht den ich zu 100% bestanden habe, dann haben die das mit den Ringen weggelassen. Das mit den Ringen ist mukefuk, das erkennen auch Leute nicht die sehr gut sehen wie ich

0

Was möchtest Du wissen?