Sehtest gut?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast einen Visus von 0,7, das heißt nicht, dass du 0,7 Dioptrien hast, wie hier fälschlicherweise jemand geschrieben hat, sondern dass du ungefähr eine Sehkraft von 70% hast. Für den Führerschein ist das ausreichend, bist aber direkt an der Grenze. Wäre der Visus unter 0,7 so brauchst du eine Sehhilfe oder eine stärkere Brille.

Es sind auch keine Prozent. Es heißt schließlich VIsus und nicht Prozent, könnte man es mit Prozent vergleichen würde man es so angeben.

0

Danke fürs goldene Sternchen =)

0

naja... 0,7 dioptrien ist eigentlich sehr gut... du siehst also eigentlich alles recht scharf... keine Sorge: Ich habe eine Brille und 4,5 Dioptrien... von da her!!° alle liebe...

es reicht aus für den Führerschein ;) Wenn du ein genaueres Ergebnis haben willst dann kannste ja mal zum Augenarzt gehen und dich testen lassen.

Sehtest: 1,0

Hey Leute, ich habe vorhin einen Sehtest gemacht und es kam heraus, dass meine Sehschärfe rechts und links 1,0 beträgt- Die Ärztin meinte, ich kann beruhigt in die Fahrstunden gehen. Heißt der positive Wert jetzt, dass ich keine Sehschwäche habe oder eher dass ich leicht weitsichtig bin?

...zur Frage

Sehtest mit tageslinsen bestehen?

Hallo, Ich habe den Sehtest heute zum dritten mal verhauen. Den Sehtest brauche ich für den Führerschein. Ist es möglich den Sehtest zu bestehen wenn ich meine Sehstärke messen lasse und dann Tageslinsen kaufe z.B bei DM ?

Beim heutigen Sehtest wurde ich nur gefragt ob ich Kontaktlinsen trage, jedoch haben die nicht nachgeschaut.

(Ich will nur wissen ob es möglich wäre, keine sorge ich werde mir eine Brille anschaffen :D )

...zur Frage

BBekomme ich mit diesem Sehtest meinen Auto Führerschein?

Hey, habe heute einen Sehtest gemacht und frage mich ob das Ergebnis für den Auto Führerschein ausreicht :) Bild von Test: https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/ist-mein-sehtest-ergebniss-gut-oder-schlecht/0_original.jpg?v=1468069405000

...zur Frage

Habe ich mit 1.0 zentrale Tagessehschärfe mit Sehhilfe den Sehtest bestanden?

Also ich war gestern beim Augenarzt und habe einen Sehtest gemacht. Aber ich habe jetzt nicht ganz verstanden ob ich den Sehtest bestanden habe oder eine Brille brauche. Die haben mir nur einen Brief in die Hand gedrückt. Aber ich versteh nicht was die meinen, weil auf der Bescheinigung steht:

Augenärztliches Attest anstatt einer Sehtest Bescheinigung Beantragte Fahrerlaubnisklasse: B Die Zentrale Tagessehschärfe mit Sehhilfe beträgt: Beidseits 1,0 Damit sind die Sehtestanforderungen erfüllt. Zweifel an ausreichendem Sehvermögen für das Führen eines kraftfahrzeuges der beantragten Fahrerlaubnis-Klasse sind bei der Untersuchung nicht aufgetreten.

ps: ich hab noch nie eine Brille getragen und aus meiner Familie trägt auch keiner eine Brille und ich bin gerade so verunsichert weil der Arzt eigentlich meinte das ich vielleicht eine Brille brauche. Den Sehtest habe ich für meinen Führerschein gemacht Danke im voraus für die Antwort.

...zur Frage

Sehtest bestehen trotz Amblyopie möglich?

Im Internet hab ich dazu das hier gefunden:

"Voraussetzung für eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr ist ein optimales Sehvermögen bei Tag und Nacht. Um zur Führerscheinprüfung der Klassen A, B und BE zugelassen zu werden, muss jeder Bewerber einen Sehtest vorlegen, der die Sehschärfe dokumentiert. Dieser Sehtest gilt als bestanden, wenn die ermittelte Sehschärfe beider Augen mit oder ohne Sehhilfen (Brille, Kontaktlinsen) mindestens 0,7 beträgt (Visuswert, dimensionslose Einheit). Besteht der Bewerber diesen Sehtest nicht oder will er den Führerschein für die Klassen C, D, CE, DE bzw. den Taxiführerschein erlangen, ist immer eine augenärztliche Untersuchung erforderlich."

Jetzt ist meine Frage: Muss die ermittelte Sehschärfe von beiden Augen zusammen 0.7 betragen oder müssen beide einzeln mindestens 0.7 erreichen? Am linken Auge habe ich nämlich 1.0 und am rechten Auge 0.2, wegen der Amblyopie. Diese Sehschwäche ist nicht mit einer Brille zu korrigieren und man kann sie im Erwachsenen alter nicht mehr beheben. Als Kind könnte man bei mir das eine Auge abklappen und das schwächere Auge traineren, jedoch wusste niemand, dass ich Amblyopie habe. Gestört hat es mich jedenfalls noch nie, da mein "3D-Sehvermögen" auch nicht zu schwach ist. Eigentlich müsste ich ja dann auch Auto fahren können und den Sehtest bestehen, oder?

Danke für schnelle und hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?