Seht ihr The Cure als eine Gothic Band,ich sehe sie als eine Rockband,viele verbinden sie halt mit Gothic und sowas?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

The Cure ist einfach 'ne sehr gute Rock/Pop-Band. Die "Gruftis" fanden die einfach nur cool, weil Robert Smith fast immer in Schwarz gekleidet und so bleich geschminkt auftrat.

Also.. Gothic machen die nicht. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnoerpfel
14.07.2016, 04:04

Das stimmt nicht. The Cure produzierten in den frühen 1980ern sehr wohl Gothic Rock und Dark-Wave-Musik. Faith und Pornography sind Meisterwerke dieser Genres.

1

Ich sehe sie mehr als Punk- Band, in den 80ern wurde der Stil zunehmend dunkler und hat dadurch viele spätere Gothic- Bands inspiriert. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Düster-Image kam damals vor allem durch die Phase '80 - '82, in der die 3 Alben Seventeen Seconds, Faith und Pornography entstanden sind. Den Begriff Gothic kannte damals jedenfalls noch niemand, genauso wenig wie post-punk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnoerpfel
14.07.2016, 04:08

Da es ein englischer Ausdruck ist, war er in Deutschland zu dieser Zeit selbstverständlich noch nicht weit verbreitet. Dafür existierte aber der Ausdruck "Gruft-Bands" für Gruppen wie Joy Division, Sisters of Mercy und Co.

0

The Cure ist eine britische Pop-/Rock-/Wave-/Gothic-Band

dem ist nichts hinzu zu fügen und jeder kann sich seine meinung bilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das korrekte Musik-Genre der "Cure" (um 1980) ist post-punk, kreativ verspielter "alternativ Rock" mit Inspirationen aus dem Krautrock und Dubs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich sind die 'ne klassische Poprock-Band :)

Mit Gothic haben die mMn nix zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ham halt die Musik gemacht, die die Goth Kids in den 80ern gehört haben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?