Seht ihr euren Freund/eure Freundin,wenn er/sie krank ist?

7 Antworten

Also ich habe grundsätzlich keine große Angst vor Ansteckung, man darf sich da nur nicht verrückt machen. Wenn meine Freundin krank ist, gehe ich sie selbstverständlich besuchen und bringe Tee mit und muntere sie auf. Falls es mich dann doch erwischt, ist es eben so. Aber ich bin sehr selten krank und daher mache ich mir da meist keine Sorgen...

Kommt auf die Krankheit an.. Also wenns für ihn gut ist zu schlafen dann würde ich mich natürlich nicht mit ihm treffen sondern ihm seine Ruhe lassen:D Aber wenn er nichtmehr schlafen könnte o.Ä. würde ich ihn besuchen gehen & mich um ihn kümmern

Meine Tochter ZB geht Immer zu Ihren Freunden um ihnen dann auch beizustehen

Ich bringe meinen Freunden eigentlich immer nur die Hausaufgaben vorbei^^ Wenn sie krank sind,wollen sie eigentlich ihre Ruhe haben und allein sein,was ich auch gut verstehen kann,ist ja bei mir nicht anders. Aber steckt sich deine Tochter dann nicht selbst an?

0

Ich gehe zu meinen Kumpels nach Hause, auch wenn sie krank sind...aber nur um zu zocken ^^

margendarm und erkältungen sind noch kein grund und mit genügend hygiene ist das ganze auch ohne probleme machbar. von allzu nahem körper kontakt würde ich abraten

Bei mir ist neben starkem Fieber Magendarmgrippe die einzige Krankheit,wo ich eigentlich nur alleine sein will^^ Haha

0

Was möchtest Du wissen?