Seht ihr euch auch manchmal dicker als ihr seit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die persönliche Tagesform schwankt, mal findet man sich gut/hübsch/dünn/symmetrisch, mal wieder so gar nicht. Ich glaub, das ist normal. ;)

Insgesamt nimmt man sich selbst jedoch anders wahr, als Andere es tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe einmal festgestellt, dass ich mich in den Spiegeln in der Wohnung meines Mannes viel dicker sehe als in den Spiegeln in der Wohnung meiner Eltern. Die Spiegel sind aber alle in Ordnung. Ich habe mir dann gedacht, dass das vielleicht daran liegt, dass mein Mann sehr, sehr dünn ist und ich neben ihm natürlich gleich einmal füllig wirke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas nennt man in der Psychologie " falsche Selbstwahrnehmung ".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?