Seht ihr das gleiche Problem,wenn ManN Frau anspricht/anflirtet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja der erste Schritt muss ja irgendwie gemacht werden. Es ist ja auch schmeichelnd für die Frau zu wissen das sie gerade wegen dem optischem Erscheinungsbild angesprochen wurde. Und sie wird wohl wissen das er keine Möglichkeit hatte ihren Charakter kennenzulernen, was sich bei einem Kaffee anbieten würde. Trotzdem kann ich den Punkt gut nachvollziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasMuss
02.06.2016, 00:11

Dann kann er ja im Prinzip gleich  sagen"ich find dich hübsch, hast du denn auch nen schönen Charakter?"

0

Daran ist aber nichts falsch. Man sollte einerseits auf innere Werte achten, aber wenn die inneren Werte schön verpackt sind, ist das doch gleich doppelt so gut.

Den/ Die Fremde auf der Straße lädt man zu einem Kaffee ein, weil einem die äußeren Werte NICHT das wichtigste sind, sondern man mehr über denjenigen/ diejenige wissen will.

Sonst wäre die Sache mit einem kurzen Blick hinterher auch getan...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasMuss
02.06.2016, 00:10

Also kann er doch auch genauso gut offen hingehn und sagen "du siehst gut aus, zeig mir ob du auch nen schönen Charakter hast"? ;)

0
Kommentar von Luca2698
02.06.2016, 07:25

Ja klar, warum nicht?

0

Die Crux gibt es nur in deinem Kopf. So denkt keine Frau. Wir alle brauchen einen Anlass um ins Gespräch zu kommen, das weiss auch eine Frau. Besorg dir das Buch "Ich kann euch alle haben", da steht drin, wie man vorgehen muss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mach das anders. Ich spreche sie an mit "Gefalle ich Ihnen auch?" 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasMuss
02.06.2016, 00:10

Ernsthaft? Ist das nicht eher abschreckend?

0

Was möchtest Du wissen?