Seht ihr das genauso wie ich, dass man sich für sich selbst anzieht und sachen trägt, die man selbst gut findet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In erster Linie sucht man sich doch seine Sachen selber aus und dabei gehe ich mal einfach davon aus, das man sich nur solche Sachen aussucht und kauft die einen gefallen. Alles andere wäre doch völliger Nonsens. Schließlich will man sich doch in den Sachen wohlfühlen.

Entsprechend des jeweiligen Anlasses sollte die Kleidung angemessen ausgewählt sein.

Ich persönlich verlasse mich selten auf den Geschmack anderer, denn wie in deiner Ausgangsfrage ...jeder trägt die Sachen, die er selber gut findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, schon, aber alles hat auch Grenzen: Die Klamotten die man auswählt sollten schon einigermaßen zum Anlass passen, an den man in dem jeweiligen Outfit geht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Aber es gibt gesellschaftliche Anlässe, da zieht man Kleidung an, die man sonst nicht anziehen würde, weil man ohne sehr auffallen würde. Also wenn man nicht auffallen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall, allerdings mit Ausnahmen.

Also z.B. im Schottenrock und roten Blazer auf ne Beerdigung wäre vlt. etwas despektierlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für wen sonst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?