Seht ihr das als betrug?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

  • Fremdgehen (Betrug) kann nur dann passieren, wenn man vergeben ist.
  • Solange man noch in der Flirt- oder Kennenlernphase ist, kann man nicht fremdgehen, weil man noch nicht vergeben ist.
  • Man ist vergeben, wenn sich beide einvernehmlich entschieden haben, eine Beziehung zusammen zu führen.

Hallo :D

Also wenn ihr nicht zusammen seid, dann ist das überhaupt kein Betrug. Ausserdem...wenn diese Person so abweisend ist, kannste gerne auf diese verzichten. Solche Menschen, plagen einen nur psychisch.

Mache das was du für richtig hälst, wenn die Person interessiert sein würde und ihr ein Paar wärt, dann wäre das schon Betrug... Aber solange ihr nicht gebunden seit kannst du ja machen was du träumst und möchtest.

Mach dir nicht so grosse Sorgen darüber ! :)

Gruss ^^ 

Wenn die Person die nicht möchte bist Du frei und ungebunden. Also betrügst Du die Person auch nicht. Wenn sie sich dann nach Wochen und Monaten für Dich entscheidet kann sie Dir Deine Vergangenheit, also vor ihrer Zeit mit Dir, nicht vorwerfen.

Wenn man sich nie einverständlich für eine Beziehung entschieden hat, ist Schlafen mit wem anders kein Betrügen.

Das ist kein Betrug., wenn du mit der Person gar nicht richtig zusammen bist.

nein sind nicht fest zusammen, in einer beziehung würde ich das nie machen.

0

Alle paar Monate Gelegenheitssex?
Kein Betrug da auch keine feste Beziehung

Man kann nur betrügen wenn man in einer Beziehung ist. So wie du schilderst bist du das nicht, also gibts auch keinen Betrug.

So lange du mit dieser Person keine Beziehung hast, kannst du sie auch nicht betrügen.

Das hängt davon ab wie dein Pseudo-Partner das sieht. Kläre das einfach mit ihm/ihr ab, wenn dir das so wichtig ist.

ich denke mir so, wenn ich für jemanden nur alle paar monate mal zeit habe obwohl ich weiß dieser mensch steht auf mich, und dieser mensch dann sex mit jemand anderes hatte dann dürfte ich mich darüber so gesehen auch nicht beschweren! aber andrerseits fühlt man sich irgendwie schuldig, deshalb meine frage ob das unter betrug fällt.

0

Was möchtest Du wissen?