Sehstärke der Augen wird schlechter durch ständiges schauen auf das Handydisplay?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Lichtstrahlen vom Handybildschirm (oder auch PC) sind nicht schädlich für die Augen. 

Schlecht für die Augen ist es jedoch, ständig nur auf eine kurze Distanz fokussiert zu sein, statt öfter mal auch in die Ferne zu blicken. Besonders wenn du dein Handy zu nah am Gesicht hältst, führt das auf Dauer zu Kurzsichtigkeit. Dasselbe gilt jedoch fürs Lesen... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lifeisgoldd
10.05.2016, 15:36

Ok danke:)

0

Ich stimme Iuteka zu, es liegt echt daran, dass, wenn die Distanz zu nah ist, dass man kurzsichtig wird. Ich bin eine absolute Leseratte und habe auch meine Phasen, wo ich viel an meinem Handy bin, nur leider hielt ich alles zu nah. Deshalb bin ich jetzt seit einem Dreivierteljahr kurzsichtig. Ich hoffe, ich könnte Dir helfen! Sowie natürlich auch die Anderen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lifeisgoldd
10.05.2016, 16:17

Ja danke für deine Antwort:))

0
Kommentar von Vani160903
10.05.2016, 16:19

Nix zu danken :)! Schönen Tag noch.

LG

0

Was möchtest Du wissen?