Sehschwäche + Motorrad

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo sali677, so lange du es in deinem Führerschein nicht vermerkt hast, wäre nichts passiert. Aber es sollte in deinem Interesse sein, bevor du startest, ob du eine gute Sicht hast, was auch reicht zum Motorrad fahren. Es gibt mit Sicherheit Regelungen die aber auch Schriftlich vermerkt sind und auch im Führerschein stehen. Dann darfst du zum Beispiel nicht mehr über 100 ST.KM fahren, oder noch weniger. Aber so lange du noch kein E-Mobil fahren brauchst, kannst du noch sehr zufrieden sein.LG.KH.

Da frägt keiner. Und wenn, dann sag, du hast Kontaktlinsen drin. Problematisch könnte es allenfalls werden, wenn du einen Unfall baust.

Ist es in deinem Führerschein eingetragen? Dann wäre das Fahren ohne geeignete Korrekturbrille/ -kontaktlinse eine Ordnungswidrigkeit. Kostet 25 Euro.

Ist es nicht eingetragen, ist es "egal".

Was möchtest Du wissen?