sehr wunde Haut - was tun?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

panthenolcreme oder babywundcreme, sowas wie penaten oder so...

Da man da schlecht Luft dran lassen kann zum heilen, empfiehlt sich eine Wund- und Heilcreme (Bepanthen) oder eine einfache Baby-Wundcreme.

Tannolact Creme macht zu empfindliche Schleimhaut wieder resistenter. Kannst du auch bei Reizungen durch Fahradfahren in diesem Bereich verwenden.

herpesblase geplatzt - normal?

Ich habe seit 2 Tagen Herpes und immer die Herpescreme aufgetragen. Als ich die Creme entfernen wollte, habe ich ausersehen die Blase geöffnet, welche vorher anscheinend eingeweicht war. Es hat sie auch noch keine Kruste oder ähliches gebildet. Jetzt brennt die offene Wunde. Was sollte ich machen? Weiterhin die Creme auf die Wunde auftragen?

...zur Frage

Öl oder Creme gegen trockene Haut?

Ich benutze seit einiger Zeit das Mandel Gesichtsöl von Weleda gegen meine trockene Haut, aber manchmal, vor allem tagsüber, ist meine Haut doch noch ziemlich trocken und spannt oder juckt sogar manchmal. Weiss vielleicht jemand, ob eine Creme tagsüber besser wäre? Es sollte auch unter Make Up getragen werden können, und nicht mehr Pickel verursachen! Ich will natürlich auch nicht so extrem glänzen, weil die Creme zu fettig ist! danke schonmal für eure Antworten!

...zur Frage

Kann eine Creme mit wertvollen Inhaltstoffen - also objektiv eine gute Creme- für meine Haut trotzdem nicht die passende sein und woher weiß man was passt?

Habe eine Creme gefunden mit wertvollen sehr hochwertigen Inhaltsstoffen ohne Silikone, Parabene, etc. aber trotzdem bin ich nicht zufrieden. Und seit einer Woche juckt meine haut beim auftragen (wie bei Perioraler Dermatitis). Habe sie jetzt abgesetzt und das Jucken ist weg...Nun eine Creme für allergische Haut, aber mit Silikonen.Eigentlich sind Silikone ja nichts so super, aber ich vertrage sie besser. Also, ist es Quatsch, dass eine objektiv tolle Creme auch wirklich toll für meine (!) Haut ist und woran kann man sich orientieren, denn was ist wenn man eine Chemiebombe gut verträgt????

...zur Frage

Feuchtigkeitscreme die NICHT fettet? ( Durch Epiduo trocken)

Hallo Zusammen,

von meiner Dermatologin hab ich die Creme Epiduo verschrieben bekommen, da ich vor einigen Monaten durch Stress Akne bekommen hatte (die Tabletten wollte ich aufgrund der Nebenwirkungen nicht). Das schlimmste ist nun weg und nur noch diese "Aknenarben" (sprich diese roten drecks Flecken^^) sind noch da und ich soll die Creme weiterhin nutzen. Dadurch wird nur eben die Haut trocken gemacht und ich soll Tagsüber eine Feuchtigkeitscreme benutzen, die nicht fettet, weil ich ja keine trockene Haut habe, sondern sie durch die Creme trocken mache :) Könnt ihr mir eine empfehlen?

...zur Frage

Tote Haut bei einer Wunde abschneiden?

Soll man bei dieser Wunde die tote Haut dran lassen oder abschneiden?

...zur Frage

Aloe Vera auf Wunde (komische Haut)

Hallo,

ich hab mal eine Frage. Ich habe auf der Stirn eine Wunde, die ich mit einer Aloe Vera Creme einreibe. Sobald sie eingezogen ist und ich die Reste entfernt habe, ist so eine hautfarbene(teilweise auch weiße) Art Haut auf der Wunde, die ein bisschen hervorsteht. Ist das absicht oder sollte ich die Creme lieber weg lassen? Fühlt sich so an, als wäre diese "Haut" meine Haut und nicht so ne Art Creme, die nicht einzieht. Man muss die richtig abkratzen.

Ist das schon der Heilungsprozess oder ist das was schlechtes?

Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?