Bekomme ich finanzielle Unterstützung für die Miete, wenn ich bei meinen Eltern ausziehe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Jobcenter ist in dem Fall nciht für Dich zuständig. Erstmal müssen Deine Eltern dich unterstützen, denn der Auszug ist ja erstmal "Privatspaß".

Du kannst einen Antrag auf BAB stellen und wenn dem nicht stattgegeben wird, kannst Du es mit Wohngeld versuchen. 

BAB gibts nur, wenn der Auszug beruflich notwendig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern sind unterhaltspflichtig solange du in der Ausbildung bist.

Wenn du volljährig bist darfst du deinen Wohnsitz frei wählen.

Der Unterhalt berechnet sich nach dem Einkommen deiner Eltern und nach deinem Einkommen.

Falls das nicht reichen sollte könntest du evtl. Bafög der BAB (Berufsbausbildungsbeihilfe) von Arbeitsagentur beantragen.
Wohngeld auch möglich....

Hoffe du hast Elternhaus das dich unterstützt, das wird alles vereinfachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?