SEHR WICHTIG auch wenn es Lang ist, bitte durchlesen und beantworten, ich wäre sehr Dankbar mit Positiven Bewertungen :D?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Mach Abi (obwohl du nicht Studieren wirst) 100%
Mach eine Ausbildung die dir vielversprechend gutes Geld Einbringt 0%

9 Antworten

Mit Abi kannst du evtl. einen besseren Ausbildungsberuf ergattern oder die Ausbildung verkürzen, sodass du früher fertig bist und mehr Geld verdienen kannst.
Aber: Du weißt nicht, was du in 5-10 Jahren
möchtest und wenn du dann doch ein Studium möchtest, was du momentan ausschließt, kannst du auch studieren gehen. Deswegen finde ich es gut, dass du dein Abi machen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mach Abi (obwohl du nicht Studieren wirst)

Ich kann dir nur anraten mach jetzt dein Abi und nicht erst eine Ausbildung, wenn du die Möglichkeit hast. Nach dem Abi stehen dir alle Wege offen.  Hinterher bereust du es vielleicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mach Abi (obwohl du nicht Studieren wirst)

Auch wenn du nicht Studieren willst, sieht "Schulabschluss: Abitur" in jeder Bewerbung viel besser aus. Mit Abitur stehen dir eine große Zahl an Berufen mehr zur Auswahl und die Wahrscheinlichkeit, dass du genommen wirst, ist logischerweise auch höher. 

Möchtest du zum Beispiel zur Polizei, bedeutet das für Leute mit Abi gleich mal ein höheres Gehalt und bessere Aufstiegschancen. So ist das bei vielen Berufen. Wenn du die Möglichkeit in Anspruch nehmen kannst, so wie es bei dir der Fall ist, würde ich das auf jeden Fall machen!

Liebe Grüße Huberhorn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lesterb42
09.08.2016, 17:35

Guter Kommentar, aber das Beispiel mit der Polizei passt nicht so ganz, weil  es mit den Aufstiegschancen doch eher mau ist. Nach 10 Jahren Dienst mit Mitte 30 von A 9 auf A 10 (rd. + 220 €) ist doch nicht so der Burner.

0
Kommentar von Huberhorn2
09.08.2016, 20:05

Achso okay, sorry, das war dann wieder bloß laienhaftes Halbwissen.
Ich hab das dann unpassend formuliert, ich meinte eigentlich auch, dass die Bewerber mit Abitur von Anfang an in einem höheren Dienst eintreten können, bzw. eine höhere Ausbildung beginnen können. (Ohne Abi zB nur Landespolizei, mit Abi Bundespolizei)
Aber das ist ja auch nicht so wichtig, Hauptsache der Fragesteller macht sein Abitur ;)
Liebe Grüße Huberhorn

0
Mach Abi (obwohl du nicht Studieren wirst)

Wenn es dein Hauptziel ist, viel Geld zu verdienen, dann rate ich dir wirklich ein Abitur. Nach dem Abi hast du nicht nur eine viel größere Auswahl an Berufsmöglichkeiten, sondern auch bessere Weiterbildungen, die dir am ende mehr Monatsgehalt bringen.

Abitur erweitert wirklich enorm den "Horizont", und vielleicht entscheidest du dir danach doch noch zu studieren was dir spaß macht bzw. wofür du du dich interessierst.

Auf jeden Fall empfehle ich dir Abitur zu machen, und dies auch möglichst gut! Also streng dich an, um so besser wird deine Berufliche Zukunft!

Zu dem "drei weitere Jahre ohne Geld":

Du verdienst zwar 3 Jahre kein Geld, aber das wäre sowieso nur Ausbildungsvergütung...

Nach dem Abitur kannst du eine sehr gute Ausbildung mit hohen Weiterbildungsmöglichkeiten anstreben, da wirst du dann vielleicht doppelt so viel Geld verdienen.

Mit freundlichen Grüßen, Martin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abi ist OK, aber der Fokus auf das Geld ist nicht ganz richtig. Abi bedeutet im Normalfall bessere Bildung und die ist schon einmal ein Wert für sich und  kann auch dabei helfen, aus wenig Geld mehr zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz Kurz noch dazu, damit ihr meine Richtung kennt. Ich habe beim Porsche-Werk in Leipzig als Verkäufer abgelehnt, meint ihr jetzt immernoch das ein Abitur besser ist als das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BF112
08.08.2016, 18:33

Ja, mit Abitur kannst du so ein Geschäft auch leiten :) Also so eine Verkaufsstelle.

0
Mach Abi (obwohl du nicht Studieren wirst)

Lieber gemacht als später ärgern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe überhaupt keine Lust, eine Frage zu lesen, die erst mit dem dritten langen Satz überhaupt beginnt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist den dein Traumberuf ? Bewirb dich einfach mal und schau ob sie dich annehmen wenn nicht dann machst du halt weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DonAltobello
22.08.2016, 17:39

Ich würde gern was Kaufmännisches lernen

0

Was möchtest Du wissen?