Sehr viele Probleme, was tun?

5 Antworten

Hey
Also zum Anfang und zur Auflockerung

Ändere in Zukunft deine aufzählweise

Mutter Krebs
Schwester behindert
Vater Ingenieur

Xd

Aber nun ernst
Deine mutter ist hoffentlich in guter Behandlung und hat noch viele gute halbwegs normale Jahre vor sich

Und um welche Behinderung handelt es sich bei der Schwester?
Habt ihr evtl Unterstützung vom Staat?oder wäre das vielleicht schonmal eine Idee?

Dein Vater arbeitslos
Das lässt sich ja ändern
Nicht demotivierend sein
Schmeiß ihm jeden Tag eine neue Adresse auf den Tisch wo er seine Bewerbung hinschicken muss

Und zu dir...
Jeder ist seines Glückes Schmied
Blöder Spruch
Aber wahr ...

Natürlich hat jeder mehr oder weniger Glück und Pech
Aber auch dir ne gute Frau
Auch dir Arbeit
Schafe Erinnerungen durch Erlebnisse
Geh Fallschirmspringen oder ähnliches

Deine Mutter HATTE Brustkrebs. Sie hat alle Therapien durch und ist wohl auch schon vor der Reha zurück.

Die Behinderung deiner Schwester besteht seit jeher.

Dein Vater ist bereits sehr lange Arbeitslos. Dass er keine neue Stelle in seinem Beruf findet bezweifle ich sehr.

Dein Zustand ist seit längerer Zeit so. Warum bist du nicht schon lange zu einem Therapeuten?

soll ich meinem Leben ein Ende setzen?

Blödsinn.

Such dir professionelle Hilfe

Dein Vater kann auch andere Arbeit annehmen.

Du bist nicht für alle zuständig.

Finanzielle Unterstützung für Krebskranke möglich?

Hallo Leute,

ich bin Student und meine Mutter hat Brustkrebs.

Da meine Mutter Brustkrebs hat habe ich weder die Kraft zu arbeiten oder zu studieren.

Ich begleite meine Mutter bei Ihren Terminen und helfe ihr so gut es geht.

Meine Mutter hat die Chemotherapie überstanden. Es fehlt noch die OP und die Strahlentherapie.

Nach den ganzen Therapien wird meine Mutter 5 Jahrelang häufig untersucht, ob der Krebs zurück kommt oder nicht. Erst nach den 5 Jahren gilt meine Mutter Krebsfrei.

Mein Vater ist Maschinenbauingenieur und Arbeitslos. Er sucht auch ständig nach einem Job und findet leider keines.

Mein Vater bezieht Leistungen vom Job Center, jedoch sind diese nicht ausreichend. Wir sind eine 6 Köpfige Familie meine anderen kleinen Brüder und Schwester sind jung zwischen (8-14 Jahre).

Ich bin wirklich am Ende und weiß überhaupt nicht mehr weiter.

Gibt es eine irgendwelche zusätzlichen finanziellen Leistungen ?

...zur Frage

Probleme mit meiner Mutter. Sie lässt sich nicht helfen.

Meine Mutter kümmert sich bei mir zu hause um den haushalt, also putzen, einkaufen, kochen, etc. Dabei meckert sie immer, dass wir (mein Vater, meine Schwester und ich) ihr nicht helfen. Wenn wir ihr helfen wollen, heißt es oft "Ihr könnt das doch eh nicht richtig" zusammen mit einem Lachen.

Vor ein paar Jahren hatte sie Brustkrebs, als es ihr psychisch nicht gut ging. Sie hatte sich fürchterlich über die Familie von meinem Vater aufgeregt. Jetzt fürchte ich, dass sie ihn vllt wiederbekommt, wenn sie weiterhin so ein Leben führt, weil sie weiterhin schnell aus der haut fahren kann und einen heftigen Putzfimmel hat. Ich will sie ja nicht verlieren.

Sie sagt auch oft, dass sie nur unsere Haussklavin ist, was definitif nicht der Fall ist.

Was kann ich also tun, um ihr zu helfen?

...zur Frage

Kann man innerhalb eines Monats, nach Befund auf Brustkrebs, sterben?

Hallo Leute

Ich habe heute eine etwas schwierigere Frage als üblich. Und ich meine es wirklich ernst.

Es geht um einen Freund von mir, der eine Frau durch ein Internetportal kennen gelernt hat. Alles lief gut und sie telefonierten auch sehr oft. Doch hatte mein Kollege seine Zweifel an der Existenz dieser Person (Ja, obwohl sie telefonierten).

Nun kam es dazu das diese Frau vor ca. 27 Tagen erfahren hat das sie Brustkrebs hat. Wie sie sagte war der Krebs bereits im Endstadium. Trotzdem wurde eine Operation durchgeführt und auch Chemotherapie. Heute ist diese Frau verstorben.

Wir haben zweifel an der Geschichte, da alles sehr plötzlich ging und auch sehr schnell.

Nun meine Frage, und entschuldigt mich dafür, aber ich kenne mich mit der Materie nicht aus. Ist es denn möglich innerhalb von 27 Tagen an Brustkrebs zu sterben? Ist es überhaupt wahrscheinlich das Sie den Brustkrebs nicht bemerkt hat, obwohl es im Endstadium war?

Ich würde mich über eure hilfreichen Antworten Freuen.

LG Euer Wissensbegierde.

...zur Frage

beste freundin hat krebs

hallo!

ich bin etwas verzweifelt... meine beste freundin hat krebs (brustkrebs) und will sich nicht operrieren lassen... der krebs ist schon ziemlich vortgeschritten und hat gestreut, alles wegoperrieren zu lassen wäre sehr komplitziert (aber möglich). sie will jedoch nicht kämpfen, will ohne brüste, ohne eierstöcke nicht weiterleben.. sie will nicht als "krüppel" weiterleben meinte sie. ich, als ihre beste freundin bin der meinung, man sollte doch wenigstens alles versucht haben bevor man sein leben einfach so aufgibt, auch wenn es ein schwerer weg ist. sie sagt, ich müsse es akzeptieren wie es ist... und wenn es hochkommt, hat sie vielleicht noch 2 jahre. sie ist erst 21...wir gehen am wochenende viel weg, es geht ihr zum glück noch gut.(mit vielen tabletten) , jedoch bin ich mir nicht sicher wie ich ich verhalten soll... ich kann es immernoch nich begreifen dass sie in abseharer zeit sterben wird.. und ich bin quasi life dabei... kann man in so einer situation überhaupt noch irgendwas machen?

vielen dank schonmal, für alle antworten.

liebe grüße jessi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?