Sehr viele Pickel auf einmal?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Im DM gibt es Heilerde, woraus du dir eine Maske mischen kannst, die ist wirklich super.
Aber solltest du schon länger Probleme damit haben, geh lieber zum Hautarzt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von romipomina
03.08.2016, 00:26

Ist es das von Luvos? Weil die habe ich :))))

0
Kommentar von unknownnuser
03.08.2016, 00:28

Ja von Luvos, die kannst du dir auch als Maske mit ein bisschen Wasser mischen. Kein Problem :)

1

Auf jeden Fall nicht ausdrücken!

Zahnpasta über Nacht drauf. Pickel müssen austrocknen &' sollten keine Feuchtigkeit abbekommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von romipomina
03.08.2016, 00:51

Schon getan :( danke :)

0

Von heute auf morgen? Höhöhö, da hast du dir aber was vorgenommen. Das funktioniert allenfalls wenn du mich Lichtgeschwindigkeit reist und die Zeit langsamer vergeht. Nein, im Ernst, versuch es mal mit 15 ml Zink Tabletten von der Apotheke, genügend Schlaf, kein Stress und zuviel Schokolade und Süßes ist auch nicht gut. Aber von heute auf morgen kannst du das höchstens überschminken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von romipomina
03.08.2016, 00:28

Haha danke musste schmunzeln :DD wirklich dann habe ich eine Zeitreise hinter mir, gestern war nichts und heute sehe ich aus wie ein hässlciher Streuselkuchen :(

1

Was mir geholfen hat war,Taschentücher auseinander rupfen also in diesen dünnen laaggwn. Dann Eiweiß auf die gewünschte stelle drauf pinseln, dann die ganz dünne Taschentuch laage dings drauf klatschen dann wieder ei weiss drüber bis es sozusagen durchsichtig ist und dann 15 Minuten warten. Mach es am besten 2-3 die Woche hat bei mir nach 1-2 wochen eigentlich schon Wunder vollbracht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von romipomina
03.08.2016, 00:32

Das habe ich noch nicht gehört, das wird auch getestet, bin mal gespannt, dann würde Eiweiß essen ja auch gut tun, danke

0
Kommentar von IreneGreece
03.08.2016, 00:38

also nach dem ich das gemacht hatte, hatte man mir öfters gesagt das meine Pickel (hatte auf der Stirn viele) das die ziemlich gut weg gegangen sind

1

ich habe auch ständig masken und ganz viele andere produkte ausprobiert aber nach der zeit macht es deine haut auch nur kaputt, ich hatte nur mehr pickel (ich habe kein Akne). Dann hatte ich gehört dass wenn man auf zucker, glucose und küntliche fruchtose verzichtet es gesund für die haut wäre. Als ich das versucht habe hat sich in der ersten woche schon was gezeigt das liegt auch daran, dass du nur wasser trinken kannst weil alles andere mit zucker ist, und wasser trinken auch sehr gut gegen pickel ist ;) Dann musst du aber auch sehr lange auf süsses verzichten (Kakao, marmeladem säfte, kaugummi,...) 

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liz17
03.08.2016, 09:44

*ncoh was, morgens & abends immer dein gesicht waschen mit normaler seife die auf für's gescicht gedacht ist ;)

0

Natron mit Wasser mischen. Kannst entweder aufs ganze Gesicht als Maske oder Punktiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von easypeasylsq
03.08.2016, 00:26

Es muss eine Paste ergeben also nicht zuuu viel Wasser

1
Kommentar von easypeasylsq
03.08.2016, 00:30

Aufgerissene Pickel nur mir Wundheilsalbe eincremen. Da gibts so Medigel ist richtig gut kannste in der Apotheke kaufen

1

Ich hab auch mit "Stress-Pickeln" zu kämpfen und versuche es dann auch immer mitHausmittelchen, was bei mir auch immer ziemlich gut klappt. Ich tupfe gerne Zinksalbe oder Teebaumöl auf die betroffenen Hautpartien. Auch ganz wenig frischen Zitronensaft kannst du auf Pickel tupfen, das wirkt bleichend und kann die Pickelnarben aufhellen bzw. sogar
verschwinden lassen. Aber vorsicht, wenn du sehr empfindliche Haut hast ist das nichts für dich wegen der Fruchtsäure, kann dann sehr stark reizen.Und mein Geheimtipp sind Gesichtsdampfbäder mit Kamillentee oder Salzwasser (der ist antibakteriell, desinfiziert und öffnet die Poren) und Grüntee trinken, wirkt ebenfalls antibakteriell, aber von innen heraus. Hin und wieder mache ich dann noch eine Kur mit Vitaminen und Spurenelemnten: Zink, Kupfer, B-Vitamine, Vitamin C, Kieselerde, Grüntee usw. lassen Pickel schnell abheilen und beugen auch vor. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal entfernen oder ausquetschen wenn du willst, mit einem Tuch abwischen und Teebaumöl drauf tun. Falls es nur Rote hubbeln sind, abwarten bis sie so werden wie die anderen oder selbst verschwinden. Aber auf die desinfizierten Kein Make up (für alle die es lesen) und du solltest dich den morgen danach gut waschen und wieder Teebaumöl auftragen. Ist dann im 0, nichts weg😆

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von romipomina
03.08.2016, 00:31

Danke dann werde ich auch mal Teebaumöl kaufen, das habe ich gerade nicht daheim

0

Hast du Zinksalbe daheim? Oder Zahnpasta, dann gibt es noch im DM so einen Anti Pickel Break Roll on Stift, der brennt aber, wenn du die schon zerquetscht hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zuersteinmal.. Nicht ausdrücken!!! und wenn dann mit Taschentuch ect. , 

Teebaumöl (beruhigt die Haut und wirkt entzündungshemmend),

 Kamillentee auftupfen ( beruhigend und entzündungshemmend),

 Heilerde, 

Aloe Vera, 

Honig,

 Apfelessig. 

( eine neu verschriebene Pille kann auch zu Pickeln führen...kl. info am Rande) 

Zahnpasta ( trocknet aus)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?