Sehr viele „Pickel“ auf der hand?

2 Antworten

Wenn deine das sagt. Woher weiß sie das. Wenn es der Arzt diagnostiziert hat, dann gibt es auch eine Behandlung. Das ist alles sehr mysteriös.

Geh du zum Hautarzt und zeig ihm deine Hand. Im Normalfall bekommst du eine Creme oder Tabletten oder beides.

Was soll das heißen: "Aber hat irgendwie nix (nichts) gebracht?

Meine Schwester war bei dem Hautarzt, hat Creme bekommen, hat nach 2 Jahren aber immernoch diesen Ausschlag oder wie man das nennt

0
@Flodiii

Hat deine Schwester zwei Jahre lang diese Creme verwendet oder hat sie alles schleifen lassen? War sie nicht wieder beim Arzt? Er hätte dann eine andere Therapie einschlagen müssen.

Geh mal zu einem anderen Hautarzt. Vielleicht findet der eine sinnvolle Diagnose.

Du kannst deine Hand auch mal einem Apotheker zeigen. Die wissen auch ganz gut Bescheid.

Alles Gute.

0

Wenn der Hautarzt nichts gebracht hat und ihr einen zweiten aufgesucht habt, würde ich vielleicht noch einen Heilpraktiker empfehlen.

Hat mir sehr geholfen als ich ebenfalls Probleme mit meinen Händen hatte.

Hab es vergessen dazuzuschreiben. Sie sind auch auf dem Oberschenkel und am Arm entlang

0
@Flodiii

Probier es mit einem Heilpraktiker. Der kann dir theoretisch auch helfen.

Ich habe seither keine Probleme mehr.

0

Schmerzhafter Pickel (oder was auch immer?^^) an der Oberlippe, welche nicht weg geht ?

Hey... Ich habe schon seid ca einem Jahr eine Art " Pickel" an meiner Oberlippe gehabt. War nicht schlimm und man hat ihn auch nicht unbedingt gesehen. Jedenfalls hat sich dieses Ding, was auch immer es war anscheinend entzündet (?) und tut höllisch weh. Ich habe ihn schon 4 mal oder so ausgedrückt aber er kam immer und immer wieder neu. Ich habe schon versucht zu kühlen, desinfizieren mit so nem Wundendesinfektionsspray und Creme drauf. Hat alles nix gebracht, er geht einfach nicht weg. Was soll ich tun ? Ich verzweifel bald, da es auch nicht sehr hübsch aussieht ect. Liebe Grüße

...zur Frage

welches waschgel gegen pickel?

war beim hautarzt, aber die produkte bringen nix, ixh wollt mir ein neues waschgel kaufen aber welches empfiehlt.ihr mir? hab ölige fettige und zu schnell unreiner neigende haut. Am.besten eins aus der Drogerie und sollte nicht zu teuer kosten ^^

...zur Frage

Zu viele Pickel und anderes auf der Brust... Sollte ich den Hautarzt kontaktieren?

Hallo! Ich habe ziemlich viele Pickel, und irgendwelche sehr dunkelrote Flecken auf der Brust. Zudem drücken sich die normalen Pickel oft von alleine aus, sozusagen. Und die Roten Flecken früher ebenfalls, aber nur in Berührung mit Wasser aus der Dusche. Sie weiß "gefüllt" worden, wie ein normaler Pickel, und sind selber raus gegangen. Verschwunden sind sie jedoch nicht!

Sollte ich euer Meinung nach den Hautarzt kontaktieren?

...zur Frage

Pickel durch die Antibabypille?

Hey Leute,

ich hatte schon immer eine reine Haut und nie mit Pickel oder Akne zukämpfen. Mit 17 (bin jetzt 18, fast 19) habe ich dann angefangen die Pille zu nehmen um zu verhüten und weil ich noch kein eigenes Geld verdiene um mir die Kupferspirale leisten zu können. Anfangs lief alles gut doch mit der Zeit habe ich gemerkt das ich Pickel bekomme aber keine kleinen sondern eher dicke unter der Haut die auch nach dem Verheilen Pickelmale hinterlassen. Als ich zu meine Frauenärztin gegangen bin und mit ihr über mein Problem geredet habe habe ich eine neue Pille speziell für die Haut bekommen also eine Pille für Mädchen die Pickel haben. Mit meiner Hautpille hat sich nichts verändert und ich habe wieder eine andere verschrieben bekommen eine normale Pille. Meine Frage ist jetzt ob es wirklich sein kann dass meine Pickel durch die Pille kommen. Ich habe auch in einem Monat einen Termin beim Hautarzt. Mein Gesicht ist voller Pickelmale die auch nicht weggehen.

1.Pille: Femikadin 30
2.Pille: Sibilla (Pille für Haut und Haar)
3.jetzige Pille: Angiletta

...zur Frage

Starke Pickel auf dem Rücken und am Dekolleté?

Hallo.

Ich möchte gerne zum Sommer meine Pickel am Rücken und am Dekolleté weg haben.

Ich würde gerne mal zum Hautarzt aber Meine Mutter sagt "es ist nicht nötig dahin zu gehen da das bei deiner Schwester auch weg ging". Ich möchte aber im Sommer schwimmen gehen und auch mal andere Shirts anziehen.

Wenn wir Sport haben, ziehe ich mich schon immer auf dem Klo der umkleide um da es mir so unangenehm ist.

Ich trau mich nichts mehr...

Es hat mich letztens schon ein Junge gefragt warum ich da Pickel habe... Ich habe gesagt weil ich eine Hautkrankheit habe.

Ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll.

Wie bekomme ich sie weg mit Drogerie Produkten oder Haushaltsmittel.

Und bitte sagt mir nicht geh zum Hautarzt oder so....

Achso und Ich bin 14 Jahre alt...

...zur Frage

Soll ich schnell zum hautarzt?

Hallo,

also ich fang mal an.

Immer wenn bsp. meine Mutter mich am hals streichelt oder ich irgendwo gegenknalle oder ich mich irgendwie am Gesicht anfasse ( auch bei Berührung mit Wasser) bekomme ich etliche rote punkte bzw. Flecken. Es ruckt oder brennt nicht. Es bleibt einfach für ca. 2min da und verschwindet einfach dann. Mein Hautarzt sagte, es wäre nur Nesselsucht aber er hat es sich es nicht mal richtig angeschaut oder so.. Ich habe das schon ca. 1 bis 2 Jahre und bin 13 Jahre alt.. Ich hatte auch eine Salbe bekommen, die nichts gebracht hat.

Ich weiß, dass eine Ferndiagnose nicht möglich ist, aber hatte jemand damit auch Erfahrung? Kommt das vom Stress (denn habe ich nämlich, wegen privaten Familiengründen) Geht das wieder weg und was kann ich tun, um es zu stoppen, ist nämlich schon peinlich wenn man dass im schwimmbad so aussieht als hätte man überrall Pickel

Lg

( ich habe auch außerdem Akne, falls das als Info helfen kann)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?