Sehr viele Narben von Pickeln auf meinem Rücken..was kann ich dagegen tun und hab ich überhaupt noch eine Chance die auch nur im entferntesten zu lindern?

Erste Bild - (Gesundheit, Haut, Pickel) Zweite Bild - (Gesundheit, Haut, Pickel) Dritte Bild - (Gesundheit, Haut, Pickel)

1 Antwort

Deine Narben sind ja nicht allzu schlimm und auch nicht allzu wulstig. Die meisten gleichen sich mit der Zeit zumindest farblich an. Ich hatte als Kind mal eine Narbe den ganzen Rücken runter, die jetzt nicht mehr da ist. Da ist aber jeder Körper anders. Das gibt extra Öl für Narben, kann man in der Drogerie meistens bekommen, ansonsten in der Apotheke.

Neutrogena visibly clear bei Akne geeignet?

Wie findet ihr die reihe von Neuteogena: Viaibly clear. Ist diese für akne-haut geeignet und unterstützt das reinigungsgel und die Pflegecreme das Hautbild- bzw. Beseitigt mit entsprechender medikation die haut bei andauernder behandlung von Akne?

Danke

...zur Frage

Gehen Pickel narben nie wieder weg?

Hey, ich bin's Sonnenschein143. Ich habe da so eine frage ich bin so ziemlich am ende meiner Pubertät und hatte am Anfang sehr viele Pickel die ich immer aufgekratzt habe nun habe ich Pickel narben auf meiner Dunkelen haut sieht man sie nicht soo sehr aber es stört mich trotzdem sehr. Deshalb wollte ich wissen ob diese Narben meine Haut für immer zeichnen werden oder ob ich sie irgendwie entfernen kann .. ?
ich würde mich über eine Antwort freuen ... Lg Sonnenschein143

...zur Frage

Pickelmale seit 2 Jahren?

Habe schon seit zwei Jahren Pickelmale die nicht verheilen trotz bepanthen und einige Hausmittel die ich ausprobiert habe. Was kann man dagegen tun? Manchmal entzünden die sich sogar erneut obwohl ich sie nicht berühre

...zur Frage

Narben am Rücken von Pickel :(

Hallo, ich habe kleine, aber ein Paar mehr, Narben auf dem Rücken, die durch aufgekratzte Pickel kamen. Da jetzt die Sommerzeit beginnt, und man auch mal Bikinis trägt, habe ich keine Lust das man sie sieht :/ Hat jemand Tipps wie ich sie wegkriege oder zumindest reduzieren kann ? Danke, LG

...zur Frage

Was tun gegen Pickel/Narben am Rücken?

Hey..ich leide schon seit längerem an Pickeln am Rücken und ich kann nicht ohne sie richtig auszudrücken da ich es noch ekliger finde wenn man eiter sieht...aufjedenfall war ich schon mehrmals beim hautarzt und diese hat mir was gegen die pickel verschrieben aber die sind halt wieder da und was mich am meisten interessiert und was auch nicht weg gegangen ist,wie bekomme ich die narben an den schultern weg?? Habt ihr allgemein tipps gegen pickel am rücken? Hab das Gefühl ich bin die einzige die das hat😣

...zur Frage

Pickel, Akne endlich verschwunden. Jetzt Pickelnarben und Pickelmale..

Hallo :)

Also, falls diese Frage leicht verzweifelt klingen sollte wundert euch bitte nicht.

Ich habe seit laaaanger Zeit große Probleme mit meiner Haut, oder besser gesagt seit 5 Jahren ziemlich viele Pickel, was sich beim Hautarzt jetzt wohl als pubertätsbedingte Akne herausgestellt hat. (Bin 16) Also hat mir meine Hautärztin ein paar nette Mittelchen verschrieben, die ich jetzt seit etwa 4 Monaten benutze und meine Haut ist soweit bis auf wenige Ausnahmen (meist während der Periode) pickelfrei. Allerdings hat sich daraus folgendes neues Problem ergeben: Pickelnarben und Pickelmale, die sich nur sehr schwer überschminken lassen und mir echt zu schaffen machen.. Sie sind überall und zwar nicht gerade wenige, an den Schläfen, auf der Stirn, am Kinn.. einfach überall. Als ich meine Hautärztin darauf angesprochen habe, meinte sie nur dass diese Pickelmale und Narben verblassen werden und irgendwann kaum bis gar nicht mehr sichtbar sein werden. Als ich nachgefragt habe wie lange das dauert meinte sie nur hab Geduld. Ja danke.. Ich lauf rum wie ein Fliegenpilz und soll Geduld haben.. das kann doch unmöglich eine von einem Arzt ernst gemeinte Antwort sein? Jetzt meine eigentliche Frage: Was kann man dagegen tun? Gibts da irgendwelche Mittelchen? (Peelings -ja auch mit Haferflocken- , Masken und Cremes helfen bei mir irgendwie überhaupt nicht.. Auch Kamillentee oder Zitronensaft bringens nicht wirklich..) Und wie lange dauert es ungefähr bis das alles wieder normal aussieht und meine Haut wieder komplett eine Farbe hat? Wird das überhaupt jemals wieder gut aussehen? Hat jemand Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?