Sehr viel zugenommen -?

3 Antworten

Ohne grund nimmt man nicht zu entweder hattes du noch nicht dein Normalgewicht! ODer du hast zuviele kalorien zu dir genomen zb wen du das normalgewichtereicht hats aber weiter so ist als wen du zunehmen must! Also merh als deine Tageskalorien zu dir genommen hast!

Dazu kommt aber nochdas muskeln schwerer sind als knochen aber 15 kg wirst du nicht an muskeln zugenomen haben!

Es kann krnakheiten geben bei dem manexzrem zunimm das kann aber auch durch die tabletendort passieren!

Was Mann oft nicht merkt ist das vile getränke viel zuviel kalorien haben! Sogar früchtetee Ztionenetess sogar schon als saft!

Rede am besten mal mit deinem arzt darübe rden du kanst dich ja auch falsch wahrnehmen!

Alter, Grösse und Gewicht?

Wie würdest du deine Körperform beschreiben? Birne?

manchmal so richtige Fresstage - schlimm?

Ich bin 30, mache alle 2 Tage Sport im Fintess Studio und ernähre mich nach dem Low Carb Prinzip. Doch so 1-3 mal im Monat habe ich einen richtigen Fresstag, dann ernähre ich mich absolut ungesund und esse Döner, Pizza und Süßigkeiten. Ist sowas okay oder ist das eine Essstörung??

...zur Frage

Woran merkt man ob man zunimmt?

Ich weiß, wenn die Hose nicht mehr passt oder wenn man einen Heruntehängenden Bauch hat, sind deutliche anzeichen, dass man zugenommen hat. Aber so etwas meine ich nicht. Ich habe vor zwei Tagen ein Fettiges hähnchen und einen Fettigen Döner gegessen, betreibe zudem kein Sport. Auch sonst so ernähre ich mich nicht gerade Gesund, ich wiege aber trotzdem nur 66KG bei 1,88m. bin 17 und habe einen BMI 18,7, was normal ist. Jetzt würde mich interesieren woran man merkt, das man zugenommen hat. Ich denke ich habe so einen schnellen Stoffwechsel dass ich nicht zunehmen kann. Kann das sein?

...zur Frage

Nehme einfach nicht zu? Was soll ich machen?

Ich betreibe Krafttraining und versuche deshalb selbstverständlich auch immer auf meine Ernährung zu achten und ich habe die Kalorien auch ziemlich hochgeschraubt ... früher hab ich immer einfach 3 Mahlzeiten am
Tag gegessen, heute sind es, da ich
Mehr essen muss, 4 Mahlzeiten + sogut wie täglich paar gesunde, oft kalorienreiche Snacks. Als ich mit dem Training begonnen habe, lief alles gut. Anfangs baut man ja auch leichter und schneller Muskeln auf. Aber jetzt, nachdem ich wochenlang ziemlich viel gegessen habe, habe ich weder Muskelmasse, noch fett zugenommen (glaub sogar in den letzten paar Wochen 1-2 Kilo abgenommen...). Was ist da los? Ich esse richtig viel und viel mehr kann ich einfach nicht... Snacks wie Reiswaffeln mit Erdnussbutter zum Beispiel
Sollten durch die Erdnussbutter (ich trage sie dick auf) auch nicht gerade wenige Kalorien haben und sowas gehört beispielsweise zu meinem täglichen Snacks. Bin ca. 173 groß und wiege 61 Kilo. Wie macht ihr dass beim zunehmen ? Könnt ihr mir Tipps geben? Weiß echt nichtmehr was ich noch tun soll ._.

...zur Frage

Essstörung durch Bluttest nachweisbar?

Ich hatte vor mehreren Monaten eine bulimische Phase und habe in der Zeit vorher relativ schnell ab und wieder zugenommen, insgesamt 7 kg. Mittlerweile ernähre ich mich aber wieder komplett normal, verzichte nur auf fleisch. Beim Frauenarzt hat mich meine Ärztin ausdrücklich daraufhin gewiesen, dass meine periode auch durch eine essstörung ausbleiben kann, aber ich dachte, dass es schon so lange her ist, und deswegen nichts mehr damit zu tun hat, also habe ich das unkommentiert gelassen. Vielleicht dumm, aber ich wollte eigentlich nicht mehr darüber sprechen. Jetzt wurde aber ein bluttest gemacht. Kann da nachgewiesen werden, dass ich eine Essstörungen hatte?

...zur Frage

Wie kann ich Essanfälle nach Magersucht stoppen?

Hallo,

Ich habe seit ca 6 Monaten eine Essstörung und habe dadurch abgenommen (von 63kg auf 49kg bei 165cm). Ich weiß, dass das noch im Normalgewicht ist, doch meine Eltern haben trotzdem eine Therapeutin für mich gesucht. Jetzt bin ich seit ungefähr einem Monat in Therapie und habe schon 1,5kg zugenommen, da ich in einen "sichereren" Bereich des Normalgewichts kommen soll. Diese Zunahme macht mir große Angst und ich habe nach jeder Mahlzeit ein schlechtes Gewissen.

Nun kommen auch noch Heißhungerattacken dazu (größtenteils auf Schokolade und Süßes), bei denen ich mich unkontrolliert vollstopfe. Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll, da ich mein momentanes Gewicht gerne halten und die Essanfälle stoppen möchte.

Ich hoffe mir kann hier weitergeholfen werden. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?