sehr trockene augenlider?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, 

besonders jetzt leiden viele Menschen unter trockenen und gereizten Augen. Häufig liegt das an der trockenen Heizungsluft und an der voll laufenden Klimaanlage im Auto. Auch kann es passieren, wenn man viel Zeit vor dem PC verbringt, ohne den Augen eine Pause zu gönnen. 

Häufig helfen "Umschläge" mit Schwarzteesäckchen. Dazu gießt man heißes Wasser über 2 Schwarzteesäckchen (ganz normalen Schwarztee ohne zusätzliches Aroma), lässt sie ca 1 Min ziehen, etwas abkühlen lassen und dann für einige Minuten auf die Augen legen. Die Gerbstoffe tun den Augen gut. Wenn die Lider entzündet sind, kann man das auch mit Kamillenteesäckchen machen. Ausreichend Schlaf hilft beim Regenerieren und es soll unterstützend sein, genug Tränenflüssigkeit zu produzieren, wenn man viel trinkt. 

Schnelle Linderung bringen auch die berühmten Gurkenscheiben. Einfach täglich für 10 Min auf die Augen legen und entspannen. 

Vorbeugend - besonders im Winter  - sollte man sich Luftbefeuchter an die Heizkörper hängen und darauf achten, dass im Auto die Strömung der Klimaanlage nicht auf den Kopf gerichtet ist. Wenn man viel Zeit vor dem PC verbringt, sollte man mindestens alle 60 Min eine Pause einlegen. Dem Auge muss Abwechslung geboten werden - beim PC schaut man ständig auf etwas in der Nähe. Eine Pause gibt es, wenn man dem Auge etwas in der Ferne zu sehen gibt. Ein paar Minuten aus dem Fenster sehen und im Anschluss daran die Augen für ein paar Momente schließen. Dann kann man weiter machen und das Auge ist deutlich entspannter. 

Besonders bei Augentropfen darauf achten, was im Beipackzettel steht. Wenn man diese Fläschchen nimmt, die für jeden Tag einzeln dosiert sind, sollte man diese auch wirklich nur einen Tag benutzen. Sollte noch ein bisschen drin sein, weil man vergessen hat, einmal einzutropfen, sollte der Rest entsorgt werden. Auch sollte man da nicht sparen und irgendein Billigprodukt kaufen, sondern sich wirklich in einer Apotheke beraten lassen. 

Bei mir hat die Luftbefeuchtung und die Teesäckchen- und Gurkenkur gut geholfen. 

Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Fummeln bleiben lassen, Euphrasia Augentropfen rein tröpfeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutze Augentropfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Augenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?