Sehr traurig was soll ich machen?

3 Antworten

...Die Zukunft wird es wohl zeigen, wie es mit Ihrem Papa weiter geht, und wie berechtigt Ihre Ängste sind.

Sie selbst können gar nichts machen, und etwas am Zustand Ihres Vaters ändern. Außer, Ihren Vater beizustehen und für ihn dazu sein.

Ihr Vater braucht Sie jetzt auch dringend.

...Kann sein, dass sich sein Leben durch diesen Unfall womöglich sehr verändert. Aber es liegt erfahrungsgemäß kein Sinn darin, nach den "Warum" zu suchen, wieso das passiert ist - denn es gibt keine Antwort auf diese Frage.

...Solche Dinge passieren einfach. Scheinbar ohne Sinn und Ziel.

...Trotzdem sollten Sie froh und dem Schicksal dankbar sein, dass Ihr Papa noch lebt, und Sie ihn noch weiter haben dürfen.

Diese Sache hätte auch ganz anders enden können...

...Alles Gute Ihnen allen und viel Kraft!

Hallo!

Du kannst da nichts machen, nur du muss jetzt für dein Papa da sein!

Ihm Kraft geben und das du für ihn da bist! Es gibt im Leben immer Schicksale du kein Mensch gebrauchen kann.

In der heutigen Zeit,kann ein Mensch auch gut im Rollstuhl zurecht finden das ist zwar kein Trost, aber heute kann man mit der heutigen Technik und Forschung viel erreichen. Ich Wünsche dir und deiner Familie nur das beste und das ihr ganz viel Kraft besitzt das ihr das beste draus macht.

Alles gute für die Zukunft !!

Sei für ihn da. Und freut euch darüber, dass er noch lebt.

Was möchtest Du wissen?