sehr starkes schwitzen unter den Achseln!..

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Übermässiges Schwitzen ist ein Tabuthema und kann viele Ursachen haben. Hast du schon mal was über Hyperhidrose gehört? Das ist der Fachausdruck für übermässiges Schwitzen. Informiere dich doch mal bei hyperhidrosehilfe.de und auch im Buch "Hilfe, ich schwitze" hat es wertvolle Tipps und Antworten. Von einer Freundin weiss ich, dass sie ein Shirt unter ihrer Kleidung trägt, welches den Schweiss unter den Armen mit Hilfe von auswechselbaren Saugeinlagen aufzieht. (Funktionsshirt laulas) Die Flecken sind somit kein Thema mehr und sie kann alles anziehen, was ihr gefällt. So fühlst du dich bestimmt sicherer und vielleicht schwitzst du dann auch weniger. Ansonsten würde ich beim Dermatologen vorbeischauen.

Was sagt dein Arzt denn dazu?

Es gibt, habe ich gehört, so Pads, die man sich unter die Achseln kleben kann. Ich persönlich finde das sehr ulkig, aber dann sieht man es zumindest nicht so schlimm. Machst du denn Sport?

Vielleicht gibt es noch eine andere Creme, die du besser verträgst?

Starke Mittel enthalten oft schädliches Aluminium. . "Aluminiumchlorohydrate“ Ich würde es mit dem Schüßlersalz Silicea versuchen, 3 mal 2 über längere Zeit, als letztes Mittel eine OP.

Ich konnte das bei mir damals ganz eindeutig an übermäßigem Kaffeekonsum festmachen. Das ist jetzt natürlich eine sehr einfache Erklärung, aber falls du Kaffeetrinker bist, lässt sich das wenigstens leicht testen, erstmal ohne Arzt und OP.

Rasieren, falls du das noch nicht tust, wäre eine Möglichkeit! Denn wenn du schwitzt und rasiert bist, dann wird das T-Shirt nicht nass;)

GottHendrikGott 21.03.2012, 10:46

ich bin rasiert:P und doch das tshirt wird nass^^

0

geh doch mal zum Hautarzt, der weiß bestimmt Rat

Was möchtest Du wissen?