Sehr starke Unterleibsschmerzen aber keine Periode?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann vieles sein, genaueres kann dir nur der Frauenarzt nach entsprechender Untersuchung sagen, im Übrigen hat man mit der Pille keine "Periode" sondern lediglich eine hormongesteuerte "Abbruch"blutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?