Sehr starke Unterleib schmerzen was tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Du

Also zu allererst, wenns wirklich Schmerzen sind, dann geh bitte schnell zum Arzt bzw Frauenarzt. Und magst du sagen wie alt du bist?

Bei mir war es so, als ich 13 J. war, das jedes mal nachdem ich auf der Toilette war an der rechten Leiste starke Schmerzen hatte. Meine Mam dachte schon das es mein Blinddarm wäre und so waren wir zuerst bei unserem Hausarzt der aber nichts finden konnte und so war es meiner Mam wichtig zu einem Frauenarzt zu gehen, obwohl ich noch nie davor bei einem war. Aber meine Mam meinte, wenn es was "schlimmeres" ist, dann kann ich später vielleicht keine Kinder mehr bekommen, nur weil ich nicht danach hab schauen lassen. Also...lange Rede kurzer Sinn....Frauenarzt hin und...eine Zyste am rechten Eierstock. Aber alles nur halb so schlimm. Denn so wie meine Ärztin mir erzählt hat, haben das Mädels bzw Junge Frauen öfters. Und man sollte das zwar im Auge behalten aber sehr oft geht es genauso schnell wieder weg wie es kam. Bei mir war es nach einer Weile auch wieder weg, ganz ohne Medikamente oder OP. Aber du solltest wirklich danach schauen lassen!!

Lg :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hey ich bin 13

0
@Itzfanta

Sorry das ich jetzt erst antworte.... Warst du schon mal bei einem Frauenarzt/ärztin??

0
@Itzfanta

Sorry war hier lange nicht mehr online. Haste jetzt danach schauen lassen?? Oder ist es jetzt besser, vllt auch ganz weg!??

0
@FromWonderland

Hiii ich bin auch 13 und habe seit 4 Monaten extreme Unterleib Schmerzen :( manchmal kommt es einfach so auf einmal so ein Krampf richtig doll und ich hab Angst dass das was ernstes sein könnte ... sollte ich lieber zu einem Frauenarzt??

0

Da kann eine Erkrankung hinterstecken. Ab zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?