Sehr Starke und lange Regeblutung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du könntest mit Deiner Mutter darüber reden. Nein, dass muss Dir nicht peinlich sein. Es wäre sinnvoll mal zu einem Gynäkologen gehen und Du könntest auch zu Deinem Kinder-und Jugendmediziner gehen um mal Deine Blutgerinnung testen zu lassen. Klar dauert es bis sich die Regel normalisiert hat, aber einen Blutverlust kann Deinen Körper ganz schön zusetzen (Eisenmangel).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest wirklich zum Frauenarzt gehen sowas ist wichtig. Du braucht keine angst haben ich bin jedes jahr zur Kontrolle da, das ist nicht schlimm und Tut auch Nicht weh :) du kannst auch zu einer Frauenärztin gehen wenn du dich dann wohler fühlst sag ihr das du Angst hast dan versucht die Ärztin bestimmt dir die angst zunehmen. Eine ferhn diagnose aus dem Internet ist nie gut den ob du was hast dann die nur ein Arzt sagen lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Internet ist doch ein ausreichender Arztersatz, verlass dich bitte auf alles, was man dir so von der Ferne aus diagnostiziert, ohne dich und deine Situation genau zu kennen. 

ooooder du gehst zum Arzt und lässt jemanden, der ausgebildet ist und Ahnung hat, mal draufschauen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?