Sehr Starke Schmerzen und Blut beim Ersten Mal?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja das war zml sicher dein jungfernhäutchen. Das Blut ist auch ganz normal. Bei mir hat es auch die nächsten male noch wehgetan und ein bisschen geblutet weil das jungfernhäutchen nicht immer beim ersten mal ganz reißt(ist ja aucj nicht wrkl eine "haut'). Und sprich weiter mit deinem freund über schmerzen schnelligkeit usw so wird es für euch beide am angenehmsten :)

nun wie in deiner anderen Frage zu lesen war hattest du mächtig Angst dass es schmerzen könnte. Damit warste total verkrampft. Nun ist er eingedrungen und wird neben den Hymen auch deinen Scheidenmuskel gedehnt haben:
Es könnten sich deshalb auch Risse gebildet haben.
Wenn ess in der nächsten halben Stunde nicht besser wird weckste deine Eltern und fahrt in nächste Klinik

Das bluten und die Schmerzen sind bei jedem unterschiedlich, es kommt außerdem drauf an wie dick dein jungfernhäutchen ist bzw war... Eine Freundin hatte auch sehr starke Schmerzen und sie meinte sie blutete sehr, doch bei mir zum Beispiel war vielleicht ein Tröpfchen blut und es tat nur beim einführen weh. Es ist jedenfalls nix schlimmes und geht vorbei ;)

Also glaubst du jetzt geht es ohne Schmerzen?

0
@AngiforYou

nein nicht ganz, bei mir wars so eine Woche danach hat es beim einführen immer noch wehgetan, also wir hatten es dann jeden Tag versucht, doch mit der Zeit geht es dann... Aber wie gesagt ist bei jedem unterschiedlich, macht langsam weiter und rede tgemeinsam drüber falls was weh tut! So helft ihr euch beiden :)

0

Was möchtest Du wissen?