Sehr starke Schmerzen im oberen Rückenbereich bitte um dringende hilfe?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mal sehen, ob Dir jetzt nach dieser Fragestellung die entsprechende Hilfeleistung aus dem Bildschirm entgegenfliegt.

Wenn dem nicht so ist, mußt Du Dich wohl mit einem Arzt in Verbindung setzen.

Und ja - i.d.R. finden Eltern Lösungen für derlei Probleme.

Geh zum Arzt wenn du unerträgliche Schmerzen hast. Könnte aber auch nur ein Hexenschuss sein.  Beobachte ob die Schmerzen schwächer oder stärker werden und ob sich Körperteile kribbelig anfühlen. Wenn es kribbelt oder Taubheitsgefühle(meist in Beinen, Füße) dann sofort zum Arzt.  Die beste Diagnose erhältst du im MRT.

Ich hatte ende 2011 einen Bandscheibenvorfall linker Fuß ist jetzt gelähmt. Wenn die schmerzen im Bein runterwandern dann sofort zum Arzt. kurz vor der OP hat auch mein Knie und Fuß geschmerzt. Ich konnte keine 20 sec. stehen.

Leider können dir Laien nicht helfen. Ferndiagnosen sind unmöglich. Für deine Beschwerden gibt es viele Ursachen, die nur ein Arzt bei einer Untersuchung herausfinden kann. Warum besprichst du deine Probleme nicht mit deinen Eltern? Sie werden entscheiden, was zu tun ist.

Rücken unbedingt mit Marmelade ein reiben. Bestenfalls saure Marmelade verwenden da diese die Gelenkregenaration fördert. Falls es keine Sport verletzung sein sollte könnte es ein Hexenschuss sein ( Zwar untypisch bei 17 Jährigen aber durch deine synthome durchaus möglich) dann kann auch sein das essen nicht mehr Schmeckt

 

Wir können dich auch nicht heilen.

Dann ruf den hausärztlichen  Notdienst unter 116 an.

versuch es wenigstens zum Arzt zu gehen, versuchen kneif die zähne zusammen

das kann viele Ursachen haben. ruf zur not den Notarztwagen an

Was möchtest Du wissen?