Sehr starke Schmerzen im Magen-Sodbrennen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sowas kann tatsächlich von Magensäure kommen. Zb. eine starke Magenschleimhaut-Entzündung. Auch ich habe Magenprobleme. Pantoprazol kann ich sehr empfehlen. Nach einigen Tagen wirds normal deutlich besser.

Du hast ja schon einen Termin zur Magenspiegelung, du hast den richtigen Weg gewählt. Warte noch 1-2 Tage auf die Wirkung von Pantoprazol dann sollte es besser werden. Die brauchen immer ein bisschen bis Sie anschlagen. Sollten die Probleme nicht besser werden, gehe in die Notfall ambulanz - dort wirst Du dann schneller behandelt und für eine Magenspiegelung im normalfall vorgezogen.

Danke für deine Antwort, ja ich hoffe dass die pantropazol bald helfen werden hab sie heute zum zweiten mal genommen.lg

0

Also ich hatte das auch ein halbes Jahr lang... Wenn ich etwas falsches gegessen habe, habe ich Schmerzen bekommen, dass ich hätte die Wände hoch gehen können!!! Ich habe 3 magenspiegelungen gehabt und immernoch konnte mir keiner sagen was es war!! Bis ich dann Ultraschall bekommen habe!! Es war die gallenblase!! Also hatte ich ein halbes Jahr lang jede Woche mindestens 2 Gallenkoliken!! Und ich konnte fast nichts mehr essen! Bei manchen Koliken hab ich auch fast nur gebrochen! Manchmal haben nicht mal schmerztabletten wie pantoprozol oder buscopan plus geholfen auch kein novalgin!! Die Koliken dauerten manchmal 2 Tage an!! Bis vor 2 Wochen, da habe ich nämlich die gallenblase raus bekommen und mir geht es Super!! Endlich!! Kann essen was ich will und nie mehr Koliken!! Ich wünsche dir gute Besserung und lass unbedingt checken ob es bei dir nicht auch die Galle ist, sie ist nämlich ein Speicher Organ!! Wenn du noch fragen hast, steht gern zur Verfügung :)

Hallo Michaela, ich habe seit vielen Jahren die gleichen Schmerzen. Bei mir wurde damals eine chronische Gastritis festgestellt, Magenschleimhautentzündung. Ich muss seitdem jeden Tag eine Kapsel 20mg Omeprazol schlucken, dann habe ich keine Beschwerden. Vergesse ich es einmal, brennt der Magen unerträglich. Dann hilft mir Kaiser-Natron oder Bullrich Magentabletten. Die Schmerzen werden (bei mir) ausgelöst, weil der Magen zu viel Säure produziert die den Mageneingang angreift, bis hin zur Speiseröhre. Omeprazol verhindert die Überproduktion. Bei akuten Schmerzen (Sodbrennen) hilft Kaiser Natron sofort. Einfach einen Teelöffel Natron in ein kleines Glas Wasser auflösen und trinken, dadurch wird die Magensäure neutralisiert. Ebenso mit Bullrich Magentabletten. Gute Besserung.

Danke für deine Antwort. Kannst du dann eigentlich normal essen wenn du deine tabletten nimmst?

0
@michaela2311

Ja, ganz normal. Aber abends darf ich nichts geräuchertes mehr essen, sonst kommt mir die Magensäure nachts hoch bis zum Hals und das ist dann extrem schmerzhaft.

0

Geh zum Arzt lass die eine Magenspiegelung machen ,dan erkennt der Arzt was du hast.Ich habe eine Magen -Reflux Erkrankung ,das ist auch mit Sodbennen,da hlefen Tabletten.

... Und bei mir war das auch das ich bei den Koliken kaum atmen konnte!! Es fühlt sich dann an als würden 500 Tonnen Steine auf dir liegen :) bei mir war der Schmerz am meisten kurz unter der Brust in der Mitte!! Und Jaaa, die meisten Gallenkoliken kommen nachts!!

Ultraschall hab ich schon hinter mir, gallensteine sind es nicht.Hätte aber nach den Symptomen gepasst

0

versuche es mal mit BASSICA für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt.

Was möchtest Du wissen?