Sehr starke Rückenschmerzen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als es mir letztens so ging und ich trotz dem versuch mit Wärmfasche keine Besserung hatte, hab ich bei einem Massagesalon bei mir in der Nähe angerufen, von denen ich wusste (stand auf der I-net Seite), dass die auch Schmerzlinderungsmassagen machen und da extra geschult sind. Hab mich dann 30 Minuten durchkneten lassen und danach gings mir deutlich besser!

Nun hängt es aber natürlich auch davon ab, woher die Schmerzen kommen. Wenn die kontinuierlich schlimmer geworden bzw. wegen Dauerbelastung da sind, dann helfen massagen. Sollte es aber ganz plötzlich von jetzt auf gleich passiert sein, dann solltest du doch lieber gleich zum Arzt gehen, der kann dir dann eine Spritze geben, durch welche die Muskeln entspannt werden!

Hoffe es geht dir bald besser! Stef

erst mal aspirin und dann termin beim orthopäden .in 6-12 wochen oder so(lach) kleiner trick:.notdienst und in die notaufnahme des krankenhauses. da geht alles viel schneller.aber nur ,wenn die schmerzen sehr stark werden.logisch

probiers mal mit sit ups denn jeder weis das ein starker bauch die grundlage für einen gesunden rücken ist...

Hoffe das ich dir helfen konnte...

Liebe Grüße Jost

Arzt aufsuchen, könnte alles mögliche sein.

Was möchtest Du wissen?