Sehr starke Nackenverspannungen?

7 Antworten

Seit einer Sportverletzung habe ich immer wieder Probleme mit meinem Nacken und natürlich helfen wie die anderen sagen Wärme! Auf das Kirschkernkissen habe ich meist keine Lust und du wirst aus dem nichts wohl auch kein Kirschkernkissen zur Hand haben! Probier mal die Übungen dieser Seite hier, mir persönlich hilft das wunderbar :) (runter scrollen zu dem Video Steifer Nacken & Hals/Nackenschmerzen Übungen die helfen, ich benutze nicht dieses Teil aus dem Video ich benutze dazu entweder meine Finger oder einen Stift mit guter Abrundung)

https://www.muskel-und-gelenkschmerzen.de/schmerzen/nackenschmerzen/steifer-nacken/

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Du bist mir einer.

Ich hoffe mal das sich die eine Geschichte verbessert hat.

Deine Nackenschmerzen sind lediglich eine Verlegenheit.

Geh anständig (Verträglich) Heiß Duschen.

Danach empfehle ich dir eine Oberkörper Gymnastik.

Magnesium (Tablette, Pulver) entspannt die Muskeln und macht sie geschmeidig.

Hast du vielleicht ein Kirschkernkissen zu Hause oder eine Wärmeflasche?

Das hilft mir immer sehr, wenn ich starke Nackenschmerzen habe z.b. vom zu lange am PC sitzen :)

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Plötzlich stechender schmerz am Bein Muskelriss?

Hey leute unzwar hab ich das Problem das ich grad im Bett lag und plötzlich ein stechenden schmerz im Bein hatte ich musste vor Schmerzen heulen und jz ist es Dick es war schon einmal so , Nach dem Stechenden schmerz kann ich mein Bein nicht bewegen es fühlt sich immer so an als hätte ich einen Muskelgerissen oder einen Krampf

Kann mir jmd erklären was dass ist Es tut unnormal weh

...zur Frage

Zerrung oder bandscheibenvorfall?

Habe ich mir beim Kreuzheben einen bandscheibenvorfall zugezogen? Hatte nämlich bei der Übung heute einen plötzlich extrem stark auftretenden Schmerz im unteren Rücken. Kann mich echt kaum noch bewegen. Die übungsausführung war jedoch sauber also Rücken war im Holzkreuz und so . Also was meint ihr extrem starke Zerrung oder bandscheibenvorfall ?

...zur Frage

Kitzeln beim dehnen der Bänder in den Beinen?

Wenn ich meine Beine dehne(sitzen und Oberkörper Richtung Füße ) bekomme ich eine Art Kitzeln unter den Kniehen bis zur Hüfte strahlend. Es ist weniger Kitzeln als eher dieses Gefühl es nicht mehr auszuhalten, ohne dabei Schmerz zu empfinden. Kennst jemand dieses Gefühl? Ich kann mich dadurch nicht so weit wie gewünscht dehnen da es nie zu einem richtigen ziehen der Bänder kommt bis ich diesen intensiven und strahlenden Reiz wahrnehme. Ist es normal? Ich habe bis jetzt von anderen immer gehört dass sie beim dehnen ein Ziehen verspüren, wie ich es auch beim Dehnen von anderen Körperteilen von mir sagen kann. Es ist fast schon ein reizein der Blase damit zu verspüren...

Dieses Gefühl halte ich nicht lange durch, weshalb mir das Dehnen sehr schwer fällt.

Ich habe dies aber nicht erst seit kurzem

Ich bin 16 Jahre alt und bin sicher dass es fast schon immer so ist

...zur Frage

halsschmerzen vom nackenverspannung?

Guten Tag,

ich habe seit 2 Tagen Schluckbeschwerden zuerst rechts dann links. Ich habe jedoch auch eine stark verspannte Nacken-, sowie Halsmuskulatur.

Die Lymphknoten sind nicht geschwollen und es ist nichts getötet, nach dem Dehnen wird der Schmerz besser.

Können Halsschmerzen von Verspannungen kommen?

...zur Frage

Wadenkrampf! Was kann ich nur tun?

BITTE helft mir schnell! Ich habe unerträgliche Schmerzen (Krampf in linker Wade) bin schon in Schweiss gebadet vor unerträglichem Schmerz, kann mein Bein kein cm mehr bewegen, sonst geht das wieder los. Die Wade ist schon steinhart (liege grad im Bett). Was kann ich tun, damits aufhört ?????

...zur Frage

Starke Schulterschmerzen (auch beim Atmen).?

Also ich habe seit gestern starke Schulterschmerzen, hatte das noch nie davor. Zwar gab es mal Probleme mit meinem Rücken aber meinen Schultern ging es zuvor immer gut. Ich saß gestern 9 stunden im Auto und nach ca 8 Std fing der Schmerz an und nach einer Weile, in der ich versucht hab den anfänglich erträglichen Schmerz weg zu dehnen weil ich vllt nur zu wenig Bewegung hatte, wurde es irgendwann so schlimm, dass ich vor schmerzen Tränen in den Augen hatte. Der Schmerz zieht von Schlter zum Nacken und wenn ich einatme spüre ich es am meisten. Habe mich dann nach der autofahrt von meiner Schwester massieren lassen (sie hatte Praktikum bei der Physio) und für den Abend sowohl auch heute morgen ging es meiner Schulter viel besser. Jetzt wo ich an den PC wollte, fing es wieder an und jetzt liege ich in einer Position in der die Schmerzen erträglich sind... Weiß jemand was das sein kann? Muss ich zum Arzt oder soll ich ein Kirschkernkissen drauf legen?

Vielen lieben Dank an alle hilfreichen Antworten❤

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?