Sehr starke Halsschmerzen, was hilft? HIlfeee

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bin momentan auch erkältet. Mir hilft immer viel trinken, da es die Kehle schön befeuchtet, ansonsten lutsch ich salbeibonbons oder lemocin Tabletten

Was hilft dagegen für schnelle Hilfe?

ein Widerspruch in sich

Gegen Halsschmerzen würde ich dir empfehlen jetzt mit Salzwasser gurgeln. Danach heiße Milch mit Honig zu trinken und einen Woll-Schal für die Nacht um den Hals wickeln.

Ich nehm dann einfach Schmerztabletten (kein Witz!) Gute Besserung

Viel trinken: Damit die Halsschmerzen bald verschwinden, empfiehlt sich in jedem Fall, reichlich zu trinken. Durch die Flüssigkeit werden die Schleimhäute feucht gehalten, Erkältungsviren können sich nicht so gut vermehren. Heilpflanzen wirken keimhemmend, entzündungsdämmend und abschwellend und eigen sich deshalb als Tee oder zum Gurgeln. Empfehlenswert sind Kräutertees zum Beispiel aus Salbei, Thymian, Kamille und Malve oder die berühmte „heiße Zitrone“. Ob heiß oder kalt ist nicht entscheidend und richtet sich nach der persönlichen Vorliebe.

Natürlich musst Du sehr viel trinken, damit die Viren sich nicht so schnell vermehren können. Bei mir hilft es immer sehr gut, wenn ich Salzwasser gurgel. Nimm ein Glas und füll es Bis zum Rand mit Wasser und gib 5-7 Esslöffel Salz dazu. Auf keinen Fall darfst du das Wasser trinken! Nur gurgeln und danach wegspucken!!!! Ich wünsche dir gute Besserung! ;-):D Glg Ebrow123
PS : Schreib in den Kommentaren, ob es gewirkt hat;-)

Mit Salbeitee gurgeln....

Gute Besserung

Milch mit Honig :b

Was möchtest Du wissen?