Sehr starke, fast unnatürliche Nackenschmerzen überhaupt behandelbar?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dass mittels CT, MRT, Röntgen nichts gefunden wurde, ist ja schonmal ein gutes Zeiten. Sowohl das Alter der Patientin als auch der Besuch mehrerer Mediziner haben überhaupt nicht zu sagen, dass der Schmerz nicht zu beseitigen ist. Dass der Osteopath nichts gefunden hat, wundert mich dagegen schon eher.

Ich kann nicht herauslesen, dass diese Patientin bereits einen Physiotherapeuten aufgesucht hat. Dies sollte sie aber auf jeden Fall tun. Da keine strukturellen Schädigungen vorliegen wie es scheint, kann es sich nur um eine funktionelle Störung handeln und deren Ursache sollte man auf den Grund gehen und Physiotherapeuten tun dies mit meist sehr gutem Erfolg.

Dazu muss man sich jedoch den Patienten genau anschauen von Kopf bis Fuß und eine umfangreiche Befragung und Palpation starten. Ein solches Problem ist leider nicht hier im Internet zu lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas ähnliches hatte meine Mutter auch mal.
Allgemein Arzt sagte es sei alles in Ordnung, doch dann sind wir in die Notaufnahme gefahren weil der schmerz zu doll wurde. Nach 3 Wochen kam sie aus dem Krankenhaus, sie hatte eine Entzündung im Nacken und Schwarze Punkte im Gehirn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Legatus
27.07.2016, 17:47

Danke Dir. Schwarze Punkte in Gehirn?? Wurde das Gehirn genauer untersucht?

0
Kommentar von Indra99
27.07.2016, 17:49

Entschuldigung habe mich vertan es waren weiße Punkte und die waren wegen Vitamin B12 Mangel

0

Das ist sehr schlimm wenn man Schmerzen hat und sich sehr verloren vorkommt, ich hätte jetzt als Vorschlag zu bieten das sie es mal bei einem Schmerz Therapeuten versuchen, er garantiert die Mittel ihnen die Schmerzen erträglicher zu machen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnten natürlich chronische schmerzen sein.
Versuchts doch mal mit Osteophathie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon beim Zahnarzt gewesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Legatus
27.07.2016, 17:48

Ja - sogar heute! er hat sich einen schmerzhaften Zahn ziehen lassen. Kann es da echt eine Verbindung geben mit dem Nacken??

0

Was möchtest Du wissen?