sehr starke Depressionen - Statistik

4 Antworten

Grüß Dich leider kann man aus deiner Frage nicht lesen was für eine Depressionen es ist wenn sie nach der Therapie in das gleich Umfeld kommt mit den selben Verhaltensmuster ist eine Genesung auf Dauer nicht gewährt lg...

Hallo,

man muss jeden Fall individuell betrachten. Ich kenne keine Statistiken darüber und glaube auch nicht, dass sie dir wirklich weiter heflen würden. Zumindest finde ich persönlich sowas nicht so wichtig wie die Frage, was man tun kann. Um Rückfälle vorzubeugen ist es das Wichtigste möglichst schnell ambulant mit einem Therapeuten weiterzuarbeiten. In keinem anderen Land gibt es so viele psychiatrische Kliniken wie in Deutschland, aber die ambulante Versorgung mit Therapeuten und Betreuern, etc lässt stark zu wünschen übrig, so dass lange Wartezeiten enstehen, bis man jemanden hat und darin besteht die größte Gefahr für Rückfälle in alte Verhaltensmuster zu fallen.

Wie lange das geht kann man nicht sagen. Manchmal dauert es nur 3 Wochen, manchmal bis zu einem Jahr. Das ist sehr unterschiedlich und lässt sich nicht im Vornherein sagen.

Wie lange dauert es vom Antrag bis zur Annahme einer stationären Klinik?

Hallo, ich bin nun seit 2 Jahren in Psychotherapie wegen Depressionen und einer Angststörung und merke seit langer Zeit keine großen Fortschritte mehr. Deswegen wollte ich eine stationäre Klinik ausprobieren, da wo man so 6-8 Wochen bleibt und verschiedene Formen der Therapie bekommt. Weiß jemand wie lange es dauert bis man da angenommen wird. Ich weiß es ist immer verschieden und am besten sollte ich die Klinik selbst anrufen mich interessiert es aber trotzdem. LG

...zur Frage

Was ist sinnvoller, wenn man sich ritzt, Depressionen hat und an Suizid denkt, Tagesklinik oder stationärer Aufenthalt?

...zur Frage

Stationäre Aufenthalt in der Psychiatrie, keine Schule?

Ich bekomm alleine schon wenn ich an die Schule denke Bauchkrämpfe. Ich hab sehr schlimme Depressionen und eine Sozial Phobie. Mein ex freund ist in meiner Klasse, und ich werde psychisch nicht damit fertig ihn jeden Tag zu sehen, es sind sogar mehr Suizid Gedanken seit ein paar Monaten. Meine Therapeutin hat mich in eine Therapie in der Psychiatrie überwiesen. Weil sie gemeint hat das ich mehr Hilfe brauche, und ich wollte fragen wenn ich Stationär aufgenommen werden sollte, müsste ich dann noch in die Schule? Das blöde ist ich hab dieses Jahr Prüfungen, könnte ich die Prüfungen trotzdem mit schreiben?
Ich bin so ratlos.

...zur Frage

Ambulante op will aber lieber stationär?

Ich werde Morgen an meiner Hand operiert. Der Eingriff soll ambulant erfolgen. Ich möchte aber lieber zur Sicherheit einen stationären Aufenthalt also einfach eine Nacht dort schlafen. Was soll ich tun? Wenn ich sage ich habe Kopfschmerzen und mir ist übel behalten sie mich dann länger?

...zur Frage

KHT-Versicherung will nicht zahlen?

Ich bin im Besitz einer privaten Krankenzusatzversicherung in Form einer Krankenhaustagegeldversicherung. Ich befand mich für zehn Tage in Behandlung und zwar in der psychiatrischen Abteilung des städtischen Krankenhauses - einer sogenannten Akutstation wegen einer dissozialen Persönlichkeitsstörung. Die Diagnostik wurde durchgeführt, Ergotherapie, Psychotherapie und viele andere Therapiemöglichkeiten. Ich hatte eine Einweisung von meinem behandelnden Facharzt für Psychiatrie. Nach dem Aufenthalt, einem stationären Krankenhausaufenthalt habe ich der Versicherung eine Bescheinigung über den Aufenthalt zukommen lassen. In den Vertragsbedingungen steht, dass die Versicherung im Falle einer stationären Psychotherapie, einer stationären Krankenhausbehandlung und einer stationären Anschlussheilbehandlung zahlt. Zusätzlich zu der Bescheinigung habe ich der Versicherung den Entlassungsbericht zukommen lassen. Plötzlich kommt die Versicherung, dass es sich nicht um einen Krankenhausaufenthalt, sondern um eine Rehabilitation in einer Klinik handeln würde. Es war das städtische Klinikum und keine Rehaklinik. Die Versicherung versucht sich um die Zahlung zu drücken wie man sieht.

Was kann ich hiergegen unternehmen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?