Sehr starke Akne mit 23 trotz anti baby Pille?

3 Antworten

Hast du mit deinem Hausarzt schon mal über Akne Inversa gesprochen? Ist leider noch nicht so erforscht worden, muss aber anders behandelt werden als eine normale akne. Informiere dich mal darüber im Internet und schau ob das auf dich zutrifft.

Ansonsten kann ich dir nur empfehlen, dir Gesichtswasser zu holen und damit dein Gesicht morgens und abends zu reinigen. Man glaubt es nicht, aber das bewirkt so einiges bei akne. Viel Erfolg und alles Gute

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ein altes chinesisches Sprichwort lautet: Gesunder Darm, gesunde Haut. Alles was der Darm nicht entgiften kann, entsorgt sich über die haut. Oft fehlen gutartige bakterien im Darm, die für ein Gleichgewicht sorgen.

Du kannst auch mal versuchen dein Gesicht mit verdünntem Essig (50:50)zu reinigen.

ich würde dir auch mal Bioresonanz empfehlen. Damit kann man Lebensmittelunverträglichkeiten austesten.

Hey,

also erstmal muss ich sagen: Same! :D Bei mir ist es im Moment sehr ähnlich.

Ich hatte schon immer Akne durch meine Jugend hindurch und hab dann mit 15 die Pille verschrieben bekommen deswegen. Die half mir zwar auch ganz gut nur habe ich sie letztes Jahr im Sommer nach 5 Jahren aufgehört zu nehmen. Und seitdem geht es meiner Haut wie deiner.

Ich könnte mir vorstellen, dass deine Haut wegen den hormonellen Umstellungen so ausflippt. Und da kann man leider nicht wirklich viel machen außer vielleicht die Pille zu wechseln bzw. das ganze erstmal mit Dermatologe und Frauenarzt abzuklären. Mir persönlich hilft im Moment Isotretinoin Tabletten vom Hausarzt. Es gibt aber auch andere Medikamente für Akne.

An Produkten würde ich dir einfach eine simple Pflegeroutine empfehlen. Sensitive Produkte ohne Duftstoff/Farbstoff. La Roche Posay, Cerave, the ordinary, Benzaknen, Eucerin. Pflegestoffe wie Retinol, Salicylsäure, Niacinamide, Zink, Vitamin C etc. gibt es mittlerweile alle frei verkäuflich (da am besten aufpassen wie man die Kombinieren kann sonst kann es auch schnell zu neuen Überreaktion der Haut führen).Sonnencreme nie vergessen!

Und dann viel Glück. Also ich fühle es total. Als Erwachsener hat man oft das Gefühl man müsse jetzt klare, reine Haut haben aber dann hat man gefühlt als einziger in seinem Umfeld weiterhin Akne und das ist doof. Aber das schaffst du! :)

Hoffe das hilft!

Was möchtest Du wissen?