Sehr später Zahnausfall-Zahneinsatz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

einzige Sinnvolle Möglichkeit: Mit Zahnarzt und Kieferorthopäden sprechen. Es ist möglich die Zähne zu ziehen und mittels einer Spange einen Lückenschluss zu erreichen. Dauert aber 1-2 Jahre. Vorher sollte geprüft werden, ob überhaupt Folgezähne für die Milchzähne im Kiefer vorhanden sind. Wenn nein, dann wie eben beschrieben. Wenn doch werden die Fachleute dir Rat geben.

Genau die Eckzähne können auch an der falschen Stelle liegen, dann wird der Kiefer geöffnet einen Knopf( manchmal auch zwei), an dem Zahn befestigt, daran wird eine Drahtschlinge festgemacht, der Kiefer wieder verschlossen und der Zahn an die richtige Stelle gezogen. Das dauert aber eine Weile, bis der Zahn da ist, wo er hin gehört.

0

Die Frage ist eher, hat sie überhaupt Eckzähne?Ein Röntgenbild wäre ratsam. Dann gibt es auch eine Lösung.

Ja sie hat Eckzähne. Also wir haben sie nicht röntgen lassen aber die Zähne wackeln ja auch schon und sie war eh mit allen Zähnen sehr spät dran

0
@Lolita10101

Das heisst doch nicht, dass sie Eckzähne hat. Geht ihr mit dem Kind nicht zum Zahnarzt?

0
@Goodnight

Klar gehen wir und zwar immer regelmäßig. Der hat auch zuerst röntgen vorgeschlagen, aber nun meint er auch das das wohl in der Familie liegt

0

Was möchtest Du wissen?