Sehr seltsamer Alptraum kann ihn jemand deuten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man kann zwar in einer Therapie mit Träumen sehr gut arbeiten und sie dann auch mit dem Klienten/Patienten GEMEINSAM deuten. Aber niemand kann von außen einen Traum deuten. Es gibt keine festgelegten Bedeutungen für Trauminhalte oder Dinge, die in Träumen auftauchen.

Dass hier eine erhöhte Traumaktivität im Zusammenhang mit den Absetzen von Benzodiazepinen hervorgerufen wurde ist durchaus denkbar, aber nicht weiter tragisch oder bedenklich. Das gibt sich wieder.

Dass dieser Traum sehr skurril war, ist normal und nicht weiter besorgniserregend. Das ist kein Grund sich zu ängstigen oder sich selbst ein schlechtes Gewissen zu machen.

Dre Traum hat dir nur bewusst gemacht, dass der Tod zum Leben gehört und, dass dein Vater eines Tages sterben wird. Der Tod ist nichts vor dem man sich ängstigen sollte.

Zwecklos andere Träume zu deuten, schon weil jeder andere Metaphern, andere Archetypen, anders konnotiert. Für Jeden sind die Subjekte und Objekte anders bewertet und anders emotional aufgeladen, daher wäre so was besser in einer tiefenpsychologischen Behandlung aufgehoben..

Das nenn ich mal n krasser Traum '-'

Vielleicht belastet dich das mit deinem Vater unterbewusst doch ein Bisschen :/

Ich glaube nicht das es vom Entzug kommt.

was ist benzo?

benzodiazepine genauer tavor (lorazepam) hab sie aber niemals zum schlafen verwendet

0
@Jaehn97

Naja ich träume ziemlich oft  erinnere mich auch an jeden traum ist nicht so toll manchmal 

aber solange der traum sich nicht öfters wiederholt würde ich mir nicht weiter gedanken machen.

stell doch ein foto von deinen vater neben dein bett solange du dich unwohl fühlst könnte helfen.

0

Was möchtest Du wissen?