Sehr schwache Regel bei der allerersten Einnahme der Pille, was nun?

6 Antworten

ist nicht schlimm. eigentlich normal. ich hatte garkeite regel damals. hab den arzt gefragt ob es normal is und er meinte, das es normal ist weil es eine sehr schwache ist. er könnte mir eine stärkere verschreiben dann hätte ich sie wieder normal. aber mir war das recht so :)

hallo!

ich habe gerade das gleich problem. Wie ist es bei dir den dann ausgegangen?

hattest du eine schwächere regel wegen der ersten einnahme der pille?

Bei Einnahme der Pille kann die Periode häufig deutlich schwächer ausfallen als vorher "ohne". Wenn du keinen Einnahmefehler gemacht hast, sollte also alles in Ordnung sein. Wenn du dir aber nicht sicher bist, ruf doch mal deinen Frauenarzt an.

Durchfall (schwache Mens)?

Ich hatte am 6.Tag meiner Pilleneinnahme wässrigen Durchfall(21.03) bevor ich meine reguläre Pille genommen habe. Nach der Einnahme hatte ich ebenfalls das Gefühl als würde ich nochmal Durchfall haben aber ich bin nicht gegangen. Am 29.03 hatte ich GV ohne Kondom aber ich habe ja davor praktisvh 7 Pillen korrekt genommen es ist mir im Zyklus kein Fehler unterlaufen. Meine Periode ist heute mit einem Tag Verspätung gekommen allerdings fällt sie sehr viel schwächer als sonst aus es ist fast kein Blut vorhanden. Könnt ihr mir weiterhelfen?

...zur Frage

Ausbleiben der Regel trotz Pille (Valette)?

Seit 6 Jahren nehme ich nun die Pille Valette. Vor einer Woche habe ich sie wie gewöhnlich pausiert, doch meine Regel ist bisher ausgeblieben. Weil ich übervorsichtig bin, habe ich 2 Schwangerschaftstests gemacht, einen morgens, einen abends, beide eindeutig negativ. Sollte ich zum Frauenarzt, oder kann es schon vorkommen, dass die Regel mal ausbleibt. Von Krankheit oder Stress bin ich nicht betroffen, habe vor 3 Monaten nur das Rauchen aufgehört. Dass bei Einnahme der Pille die Regelblutung kein Beweis für oder gegen eine Schwangerschaft ist, ist mir bewusst, trotzdem schiebe ich ein wenig Panik :)

Weiss hier jemand genauer Bescheid oder hat selbst jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

E?rstets mal ohne Verhütung am fruchtbarsten Tag kein samenerguss stattgefunden und pille danach genommen?

Ich 19 weiblich hatte an meinem fruchtbarsten Tag mein erstes mal ungeschützt. er ist aber nicht ejakuliert Hatte aber aufgrund der lust tropfen Panik und habe eine Pille danach eingenommen jetzt 2 tage nach der Einnahme habe ich ganz schwache helle Blutungen Was hat das zu bedeuten ? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu sein ?

...zur Frage

Könnte ich schwanger sein? Trotz Pille und Pille danach?

Ich hatte am 10.05. abends ungeschützten gv, und hatte zu dem Zeitpunkt den 4. Tag meiner pillenpause, jedoch habe ich die Pille ab und zu unregelmäßig eingenommen und habe deswegen am Morgen nach dem gv die Pille danach „ellaone“ eingenommen. Jetzt habe ich wie gewohnt in der pillenpause meine Blutung bekommen, jedoch ist das ja aufgrund der Einnahme der Pille keine Bestätigung dafür dass ich nicht schwanger bin. Wäre es denn möglich dass ich unter den oben beschrieben Umständen schwanger bin?

...zur Frage

Sehr schwache Regelblutung, Pille einmal zu spät genommen!?

Hallo :) Ich nehme schon seit ca. einem Jahr die Pille Maxim und bin seit Donnerstag in der Pillenpause. Am Sonntag hab ich meine Regel bekommen, jedoch nicht normal wie immer sonder wirklich sehr sehr schwach. Heut war den ganzen Tag über nur ein Tropfen im Tampon, wobei normalerweise es am dritten Tag sonst noch sehr stark ist. Nun mache ich mir Gedanken, hab mich schon viel belesen und weis dass es auch durch Stress ausgelöst werden kann und momentan bin ich in den abiprüfungen. Doch eines macht mir trotzdem Angst, ich habe im vorletzten Zyklus eine Pille zu spät eingenommen und zwar statt 21 Uhr früh um halb 8 genommen, laut packungsbeilage die zwölf Stunden nicht überschritten. Trotz dessen mach ich mir sorgen, Durchfall und Erbrechen ist ausgeschlossen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?